Startseite » News (Alle) » News » In Belgien testen fünf Partner einen Toyota Prius Plug-In Hybrid

In Belgien testen fünf Partner einen Toyota Prius Plug-In Hybrid

In Belgien testen fünf Partner einen Toyota Prius Plug-In Hybrid
Jetzt bewerten!

600 Plug-in-Versionen des Toyota Prius hat der japanische Autohersteller weltweit bei Projekten im Einsatz, 200 Fahrzeuge davon alleine in Europa. Während der größte Praxistest mit dem Toyota Prius Plug-In in der französischen Stadt Straßburg durchgeführt wird, werden die Autos aber auch in weiteren europäischen Ländern wie Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Portugal, den Niederlanden und Belgien auf ihre Alltagstauglichkeit hin getestet.


Foto: Toyota

Im Rahmen der Veranstaltung „Clean Week 2020“ auf der belgischen Rennstrecke in Zolder wurden aktuell die fünf belgischen Partnern bekannt gegeben, die am Leasingprogramm des Prius Plug-in Hybridfahrzeugs (PHV) teilnehmen. Dazu zählen das Einzelhandelsunternehmen Colruyt, der Telekommunikationsanbieter Telenet, der Unternehmensverband Agoria, die belgische Bundesverkehrsbehörde sowie Jos Delbeke, Leiter der Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission. Anfang Juli werden die Toyota Prius Plug-In Fahrzeuge offiziell an die Partner übergeben und ihnen für drei Jahre überlassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige