Startseite » Termine » 4. VDI-Tagung am 13. und 14. Oktober in Baden-Baden nimmt elektrisches Fahren unter die Lupe

4. VDI-Tagung am 13. und 14. Oktober in Baden-Baden nimmt elektrisches Fahren unter die Lupe

4. VDI-Tagung am 13. und 14. Oktober in Baden-Baden nimmt elektrisches Fahren unter die Lupe
Jetzt bewerten!

Nach den Plänen der Bundesregierung sollen bis zum Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen unterwegs sein. Bis diese größte Veränderung in der Geschichte der Mobilität seit der Erfindung des Automobils wirklich stattfindet werden allerdings noch einige Hürden zu nehmen sein. Aus diesem Grund widmet sich das VDI Wissensforum auf der diesjährigen Tagung „Baden-Baden Spezial“ am 13. Und 14. Oktober dem Thema „Elektrisches Fahren machbar machen“.

Im Rahmen der Veranstaltung sollen aktuelle Fragestellungen und Weiterentwicklungen behandelt werden, die relevant für die Umsetzbarkeit von Elektromobilität sind – von der Leistungsübertragung in Hochspannungs-Bordnetzen über Innovationen der Mikroelektronik bis zur Effizienztechnologie Brennstoffzelle. „Veränderungen im Aufbau von Elektromotoren unter dem Einfluss der Elektromobilität als auch die Frage nach der Verfügbarkeit der benötigten Rohstoffe stehen ebenso im Mittelpunkt wie ein verändertes Verständnis zum Energiemanagement zukünftiger Fahrzeugkonzepte“, sagt Tagungsleiter Dr.-Ing. Wolfgang Runge.

Baden-Baden Spezial Elektroauto Titelbild
Grafik: VDI Wissensforum

Das Programm ist unterteilt in zwei Sektionen, die jeweils parallel zueinander laufen. Zu den Themenblöcken zählen Sekundärenergiebedarf, Verbindungs- und Leitungstechnik, Leistungshalbleiter, Verbindungs- und Leitungstechnik, Entwurfsicherheit sowie Lithium-Ionen-Batterien.

Die Tagung „Baden-Baden Spezial“, die von einer Fachausstellung begleitet wird, findet bereits zum 4. Mal statt. Sie widmet sich immer einem speziellen Fokus und versteht sich so als Ergänzung zu dem thematisch breiter angelegten großen VDI-Kongress „Elektronik im Kraftfahrzeug“. Beide werden im jährlichen Wechsel in Baden-Baden veranstaltet.

Anmeldung und Programm unter www.elektronik-auto.de oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum(at)vdi.de, Telefon: +49 (0) 211 62 14-2 01, Telefax: -1 54.

Über das VDI Wissensforum
Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die fast 1.000 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Know-how des VDI die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige