Startseite » Videos » Geely McCar: E-Auto oder Plug-In Hybrid mit integriertem Elektroscooter

Geely McCar: E-Auto oder Plug-In Hybrid mit integriertem Elektroscooter

Auf der Auto Shanghai 2011 hat der chinesische Automobil- und Motorradhersteller Geely die Studie “McCar” vorgestellt. Die Bezeichnung steht für “Magic Car” und der nur 3,5 Meter lange Kleinwagen hat es auch wirklich in sich. Entweder mit reinem Elektroantrieb oder mit einem Plug-In Hybridantrieb ausgestattet, rollt er lokal emissionsfrei durch die Stadt. Wenn einem der Verkehr zu dicht wird oder man in Gegenden gelangt, in denen möglicherweise auch keine Autos fahren dürfen, kann man auf einen Elektroscooter umsteigen, der bequem aus dem Heck des Autos hinausgleiten kann. Anstelle des faltbaren Elektrorollers kann dort aber auch ein Rollstuhl geparkt werden, was den Geely McCar zu einem barrierefreien Fahrzeug macht.

Der Antriebsstrang des Geely McCar Autos ist dabei mit dem des eingeparkten Elektrorollers verbunden, so dass die beiden Fahrzeuge die Energie aus der Batterie teilen und auch zusammen aufgeladen werden können. Auf jeden Fall ein sehr interessantes Konzept, gerade für die ständig von Verkehr überlasteten Megastädte in Asien.

Ein Kommentar

  1. Also ich finde es ist eine super Idee und ausserdem ist es praktisch für Leute die einen Rollstuhl benötigen.
    Top Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*


Anzeige