Startseite » Schlagwörter Archiv: Shanghai Motor Show

Schlagwörter Archiv: Shanghai Motor Show

VW ID. ROOMZZ feiert in Schanghai seine Weltpremiere

VW ID ROOMZZ

Unter seiner Submarke „ID“ und mit zumeist sehr ausgefallenen Namen präsentiert Volkswagen seit einigen Jahren seine teilweise sehr spektakulären Elektroautos. Darunter waren etwa der ID. CROZZ in 2017, der ID. VIZZION in 2018 oder der ID. BUGGY in diesem Frühjahr. Leider hat es bisher allerdings noch keines wirklich auf die Strasse geschafft, in naher Zukunft sollen aber die ersten Serienmodelle ... Mehr lesen »

BYD E-SEED GT: Elektrischer Sportwagen mit Flügeltüren

Video: BYD E-SEED GT Vorstellung

Auf der aktuellen Auto Shanghai, einer der wichtigsten Automobilmessen in China, hat der chinesische Hersteller BYD heute seinen Elektro-Kracher E-SEED GT vorgestellt. Wie im Video zu sehen ist, konnte der elektrische Supersportwagen das Publikum vom Moment seines Enthüllens an begeistern. Der Viersitzer mit vier Einzelsitzen zeichnet sich durch ein sehr gelungenes Design aus, das klassische Sportwagenoptik mit modernsten Technik-Elementen verbindet. ... Mehr lesen »

Audi Q2L e-tron – Kompaktes Elektro-SUV feiert Weltpremiere auf der Auto Shanghai 2019

Audi Q2L e-tron für China

China ist mittlerweile der größte Automarkt der Welt und auch dort wenden sich immer mehr Autokäufer Modellen aus dem beliebten SUV-Segment zu. Dementsprechend groß ist das Angebot, das beim Hersteller mit den vier Ringen neben dem auch hier erhältlichen Kompakt-SUV Q2 dort auch eine verlängerte Version in Form des Audi Q2L umfasst. Auf der Auto Shanghai 2019 wurde er nun ... Mehr lesen »

Peugeot 308 R HYbrid: Kraftvolles Concept-Car mit 500 PS

Peugeot 308 R HYbrid

Anlässlich der seit heute geöffneten Shanghai Motor Show wird in der fernöstlichen Metropole nicht nur der neue für China gebaute Peugeot 308 S vorgestellt, sondern auch das grüne Kraftpaket Peugeot 308 R HYbrid. Auf Basis des Kompaktklasse Pkw-Modells hat Peugeot Sport einen Strassenrennwagen mit modernstem Plug-in Hybridantrieb entwickelt. Dessen Pluspunkte, die vor allem bei PS-Freaks für Begeisterung sorgen dürften, sind ... Mehr lesen »

Premiere in Shanghai: Volkswagen C Coupé GTE mit Plug-In Hybridantrieb

VW C Coupe GTE auf der Auto Shanghai

Die Oberklasse-Limousine VW Phaeton war für den erfolgsverwöhnten Autobauer aus Wolfsburg einer der wenigen Flops des letzten Jahrzehnts. Auf dem wichtigen US-Markt wurde der Verkauf aufgrund der niedrigen Absatzzahlen bspw. bereits nach rund vier Jahren im Sommer 2006 wieder eingestellt. Auf der Auto Shanghai, die vom 22. bis 29. April 2015 ihre Pforten für die Besucher öffnet, gibt der Konzern ... Mehr lesen »

Volvo S60L T6 Twin Engine: Neue Plug-In Hybrid Limousine

Volvo S60L T6 Twin Engine

Im Rahmen der Shanghai Motor Show, die vom 22. bis 29. April 2015 in der chinesischen Metropole stattfindet, wird der schwedische Premium-Hersteller Volvo sein nächstes Serienmodell mit Plug-in-Hybridantrieb vorstellen. Elektrifiziert wurde diesmal die Langversion der beliebten Mittelklasse-Limousine, die speziell auf dem Markt in China viele Käufer finden soll. Aber auch in anderen vielbefahrenen und Smog-geplagten Großstädten der Welt könnte das ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Citroën Aircross: Luxuriöses Plug-In-Hybrid Concept Car für Shanghai

Citroen Aircross

Wenn die Shanghai Motor Show vom 22. bis zum 29. April 2015 ihre Pforten öffnet, dann hat das Concept Car Citroën Aircross sicher gute Chancen, eine der Hauptattraktionen zu werden. Das Fahrzeug, das auf der wichtigen Automesse im fernen Osten seine Weltpremiere feiert, erinnert dabei nicht von ungefähr an den außergewöhnlich konzipierten und designten Citroën Cactus – der große Unterschied: ... Mehr lesen »

FT-HAT Yuejia und Yundong Shuangqing II: Zwei Hybridkonzepte von Toyota

Toyota FT-HAT Yuejia

Auf der aktuellen Auto Shanghai, die noch bis zum 29. April 2013 ihre Pforten geöffnet hat, stellt der japanische Autohersteller neben dem speziell für den chinesischen Markt designten Yaris auch zwei Weltpremieren mit Hybridantrieb vor. Beim Toyota FT-HAT Yuejia und dem Toyota Yundong Shuangqing II handelt es sich allerdings nicht um neue Serienmodelle sondern nur um Konzeptfahrzeuge bzw. Studien. Bild: ... Mehr lesen »

Nachhaltige Produktion und Sparsame Autos: Volkswagen investiert Milliarden in China

Volkswagen auf der Auto Shanghai 2013

Vor 30 Jahre trat der Volkswagen Konzern erstmals auf dem chinesischen Markt auf und mittlerweile hat sich das Reich der Mitte zum weltweit wichtigsten Automarkt entwickelt, der vielen Herstellern Jahr für Jahr sprudelnde Gewinne beschert. In China selbst haben die rasant gestiegenen Zulassungszahlen an Pkw und Nutzfahrzeugen aber ebenso wie die Industrie auch zu zahlreichen Umweltproblemen geführt. Darunter zählen u.a. ... Mehr lesen »

Neuer Vollhybrid Lexus GS 300h feiert in Shanghai seine Weltpremiere

Lexus GS 300h

Der Lexus GS deckt beim japanischen Premium-Autohersteller die oberen Mittelklasse ab und auf der aktuellen Shanghai Motor Show feiert die neuste Version des GS 300h ihre Weltpremiere. Das „h“ steht dabei für den in diesem Modell eingesetzten Hybridantrieb, mit dessen Hilfe die Limousine starke Fahrleistungen mit einem möglichst geringen Verbrauch und niedrigen Emissionen miteinander vereinbaren soll. Positioniert ist er zwischen ... Mehr lesen »

Enthüllung des Elektro-Roadster Detroit Electric SP:01

Video von der Enthüllung des Detroit Electric SP:01

Der Lotus Elise, auf dem der Detroit Electric SP:01 basiert, war seiner Zeit im Jahr 1995 mit konsequentem Leichtbau bereits voraus – sein Leergewicht betrug damals maximal 770 kg. Als Elektroauto ist er mit fast 1.100 kg zwar auch deutlich schwerer als das aktuelle Elise Modell, die Beschleunigung von Null auf 100 km/h soll der Detroit Electric SP:01 aber dennoch ... Mehr lesen »

Citroën DS Wild Rubis: Concept Car feiert Premiere auf der Shanghai Motor Show

Citroen DS Wild Rubis

Damit ein Concept car zum Blickfang einer Automesse wird, sollte es idealerweise über modernste Technik und natürlich vor allem über ein emotionales und atemberaubendes Design verfügen. Letzteres gilt insbesondere dann, wenn es die Zukunft der DS-Linie von Citroën repräsentiert, die nicht umsonst auf der Bezeichnung des bis Anfang 1976 gebauten Automobils basiert und sich von „la déesse“ abletet, was übersetzt ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige