Startseite » Videos » Enthüllung des Elektro-Roadster Detroit Electric SP:01

Enthüllung des Elektro-Roadster Detroit Electric SP:01

Enthüllung des Elektro-Roadster Detroit Electric SP:01
Jetzt bewerten!

Der Lotus Elise, auf dem der Detroit Electric SP:01 basiert, war seiner Zeit im Jahr 1995 mit konsequentem Leichtbau bereits voraus – sein Leergewicht betrug damals maximal 770 kg. Als Elektroauto ist er mit fast 1.100 kg zwar auch deutlich schwerer als das aktuelle Elise Modell, die Beschleunigung von Null auf 100 km/h soll der Detroit Electric SP:01 aber dennoch in atemberaubenden 3,7 Sekunden schaffen. Die Reichweite des inzwischen unter der chinesischen Yougman Group produzierten E-Roadster soll je nach Fahrweise bei fast 300 Kilometern liegen und die Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h. Das Video zeigt die Vorstellung des Elektro-Roadster Detroit Electric SP:01 auf der Shanghai Motor Show 2013.

Gebaut werden wird der Detroit Electric SP:01 übrigens nur in Kleinserie und der Kaufpreis wird voraussichtlich bei etwa 100.000 Euro liegen.

Ein Kommentar

  1. Erste April war schon!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige