Startseite » Schlagwörter Archiv: Elektro-Sportwagen

Schlagwörter Archiv: Elektro-Sportwagen

Kreisel EVEX Porsche 910e – Elektrischer Supersportwagen

Video: Kreisel EVEX Porsche 910e

Der auch als Carrera 10 bezeichnete Porsche 910 ist ein von 1966 bis 1968 gebauter Supersportwagen, der zu seiner Zeit bei Rennen eingestzt wurde und nicht nur mit seiner Leistung sondern auch mit seinem ansprechenden Design begeisterte. Im Jahr 2017 erlebt er dank der EVEX Fahrzeugbau GmbH, die auf den Nachbau historischer Fahrzeuge spezialisiert ist, eine Wiedergeburt. In Zusammenarbeit mit ... Mehr lesen »

DS E-TENSE – Elegant, stark und elektrisch

DS E-TENSE Elektroauto

Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 wird das Concept Car DS E-TENSE am Stand der inzwischen eigenständigen Marke DS Automobiles wohl alle Blicke auf sich ziehen. Ganz im Sinne des Grand Tourisme Konzepts stellt er die perfekte Vereinigung eines leistungsstarken Sportwagens mit viel Komfort und Luxus sowie modernsten Technologien dar. Und in Zeiten der Elektrifizierung des Automobils wird er ... Mehr lesen »

Vorstellung des Porsche Mission E

Video: Vorstellung des Porsche Mission E

Wenn es um leistungsstarke Sportwagen geht, dann gibt es keinen erfolgreicheren Autohersteller als das Unternehmen aus Stuttgart-Zuffenhausen. Damit sich dies auch in der Zukunft nicht ändert, setzt Porsche mit seiner Sportwagen-Studie „Mission E“ auch auf rein elektrisch angetriebene Modelle. Bis zum Jahr 2020 soll diese zur Serienreife weiterentwickelt und als erster rein elektrischer Sportwagen der Marke auf den Markt gebracht ... Mehr lesen »

Epic Torq Roadster: Probefahrt im Elektro-Sportwagen

Video: Probefahrt im Epic Torq Roadster

Bradley Hasemeyer von TRANSLOGIC hatte Mitte April diesen Jahres in San Diego, Kalifornien, die Möglichkeit, den Epic Torq Roadster mit drei Rädern und reinem Elektroantrieb Probe zu fahren. Der Elektro-Roadster ist dabei ein reines Fun-Fahrzeug mit weniger Komfort und dafür umso mehr Fahrspaß, was alleine die mögliche Beschleunigung von Null auf 100 km/h in rund 4 Sekunden belegt. Mehr lesen »

Enthüllung des Elektro-Roadster Detroit Electric SP:01

Video von der Enthüllung des Detroit Electric SP:01

Der Lotus Elise, auf dem der Detroit Electric SP:01 basiert, war seiner Zeit im Jahr 1995 mit konsequentem Leichtbau bereits voraus – sein Leergewicht betrug damals maximal 770 kg. Als Elektroauto ist er mit fast 1.100 kg zwar auch deutlich schwerer als das aktuelle Elise Modell, die Beschleunigung von Null auf 100 km/h soll der Detroit Electric SP:01 aber dennoch ... Mehr lesen »

Exagon Motors Furtive eGT: Elektrischer Supersportler in Genf

Video: Der Exagon Motors Furtive eGT auf dem Genfer Autosalon 2013

Auf dem Genfer Autosalon 2013 wurde auch der Furtive eGT des französischen Unternehmens Exagon Motors enthüllt. Das Fahrzeug soll Leistung, Fahrspaß, Coolness und Nachhaltigkeit unter seiner schicken Haube vereinen, denn das „e“ in der Bezeichnung Furtive eGT steht dafür, dass der Supersportwagen rein elektrisch angetrieben wird. Zwei Elektromotoren mit jeweils 148 kW Leistung sorgen dafür, dass sich die Beschleunigung von ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Der Elektro-Sportwagen Furtive eGT auf dem Nürburgring

Video: Furtive eGT auf dem Nürburgring

Die Rennfahrerin und Fernsehmoderatorin Sabine Schmitz hatte die Freude, den Elektrosportwagen, Furtive-eGT, auf dem Nürburgring zu testen. Das Fahrzeug von Exagon Motors aus Frankreich wird von zwei Elektromotoren angetrieben, die zusammen 250 kW (340 PS) leisten und der auf dem Autosalon in Paris 2012 vorgestellt wurde. In der Serienversion soll der elektrisch angetriebene Sportwagen über 200.000 Euro kosten. Mehr lesen »

Venturi America – Der elektrische Sports-Buggy aus Monaco

Monaco ist klein, exklusiv und teuer. Ebenso sieht es mit den Modellen von Venturi Automobiles, einem Hersteller von Sportwagen und Elektroautos aus dem Fürstentum aus. Eines davon ist der jüngst auf dem Autosalon in Paris vorgestellte Venturi America. Angetrieben wird der Mix aus Sportwagen und Strandbuggy von einem 220 kW starken Elektromotor, der das Auto aus Carbon auf der Straße ... Mehr lesen »

Video: Der Elektrosportwagen Lightning GT 2012

Ein besonders schicker Sportwagen aus England ist eigentlich keine Sensation, einer, der rein elektrisch angetrieben wird schon eher. Der Start der serienproduktion des Lightning GT 2012 wurde zwar leider immer wieder verschoben, dennoch ist der Elektrosportwagen mit 408 PS, einer Beschleunigung von Null auf 100 km/h in rund als 5 Sekunden, einer Spitzengeschwindigkeit von 200 km/h und einer angegebenen Reichweite ... Mehr lesen »

Video: Infiniti Emerg-E Concept auf dem Genfer Autosalon 2012

In diesem Video wird der auf dem Genfer Autosalon 2012 präsentierte Elektro-Sportwagen „Infiniti Emerg-E Concept“ vorgestellt. Ausgestattet mit Mittelmotor und Range-Extender-Technologie handelt es sich dabei um eine voll funktionsfähige Demoversion, die erst im Juni diesen Jahres beim Goodwood Festival of Speed an den Start ging. Größter Wert wurde bei dieser Studie aber auf das beeindruckende Design gelegt, für das der ... Mehr lesen »

Infiniti Emerg-E: Supersportwagen mit Elektroantrieb und Range-Extender

Auf dem Genfer Auto-Salon 2012 hat das Konzeptfahrzeug Infiniti Emerg-E der japanischen Premiummarke ihre Weltpremiere gefeiert. Beim Emerg-E handelt es sich um einen hochmodernen Sportwagen mit Mittelmotor, der nicht nur mit eindrucksvoller Leistung und Optik sondern auch mit seinem alternativen Antrieb begeistern soll. Zudem ist der Infiniti Emerg-E das erste in Europa entwickelte Fahrzeug der Automarke. Bild: Infiniti Zwei Elektromotoren ... Mehr lesen »

PG Elektrus: Exklusiver Sportwagen mit Elektroantrieb

PG Elektrus

So wie angesagte Green Fashion nicht nach Jutesack-Mode aussieht, muss ein Auto mit Elektroantrieb auch nicht zwangsläufig nach Ökomobil aussehen. Diese Erkenntnis trifft einen spätestens beim Anblick des PG Elektrus, dem extravaganten Elektro-Sportwagen, der Mitte Januar 2012 im Rahmen einer glanzvollen Präsentation von Erfinder und Konstrukteur, Michael Fröhlich, sowie Manuel Ostner, dem Geschäftsführer von PG, in Berlin der Weltöffentlichkeit vorgestellt ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige