Startseite » News (Alle) » News » Leserkreis Daheim startet Roadshow mit Elektrotransporter Karabag EMIL

Leserkreis Daheim startet Roadshow mit Elektrotransporter Karabag EMIL

Leserkreis Daheim startet Roadshow mit Elektrotransporter Karabag EMIL
Jetzt bewerten!

Das vor mehr als 100 Jahren gegründete Unternehmen „Leserkreis Daheim“ ist der größte Lesezirkel in Deutschland. Für Privat- und Geschäftskunden bietet der Leserkreis Daheim einen Bring- und Abholservice der gewünschten Zeitschriften und Magazine, wobei von Passau bis Kiel pro Jahr rund 25 Millionen Stück ausliefert werden. Da Umweltschutz beim Leserkreis Daheim schon lange groß geschrieben wird, nutzen viele Filialen bereits seit 2008 sauberere Erdgas-Fahrzeuge und aktuell wechseln alle 24 Lesezirkel-Standorte zu einem Ökostrom-Anbieter. Um die Fahrten zum Kunden in Zukunft noch umweltfreundlicher zu gestalten, testet das Unternehmen einen Elektrotransporter von KARABAG.

Elektrotransporter Karabag FiorinoE EMIL
Foto: KARABAG GmbH

„Die Inbetriebnahme unseres ersten Elektromobils ist ein weiterer Mosaikstein in unserem Umwelt-Engagement. Durch unsere Infrastruktur haben wir die Möglichkeit, EMIL quer durch Deutschland zu schicken. Damit zeigen wir nicht nur, wie zuverlässig Elektrofahrzeuge heute schon sind, sondern können das Auto auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.“ erklärt in diesem Zusammenhang Volker Sindel, Leiter Marketing und Vertrieb im Leserkreis Daheim. Bei dem genannten Fahrzeug handelt es sich um ein Elektroauto vom Typ KARABAG FiorinoE, der mit der Abkürzung EMIL von „ElektroMobil Im Lesezirkel“ einen neuen Namen bekam.

Am Freitag, den 8.Juli 2011, wird der Elektrotransporter EMIL von 14 bis 19 Uhr am Eingang des Baumarktes MAX BAHR in Hamburg-Stellingen präsentiert (Kieler Straße 499, 22525 Hamburg). Zu jeder vollen Stunde werden dann Probefahrten verlost, die es Interessierten ermöglichen, die Elektromobilität selbst zu erfahren. Die weiteren Tourdaten werden demnächst auf der Homepage des Leserkreis Daheim unter www.leserkreis.de/emil/emil.html zu finden sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige