Startseite » Videos » Belumbury Dany: Neues Stadtauto aus Italien mit Benzin- oder Elektromotor

Belumbury Dany: Neues Stadtauto aus Italien mit Benzin- oder Elektromotor

Belumbury Dany: Neues Stadtauto aus Italien mit Benzin- oder Elektromotor
Jetzt bewerten!

Der Dany des neuen italienischen Autoherstellers ist ein kleines Stadtauto, das in zwei Ausführungen erhältlich sein soll. Als Belumbury Dany mit Verbrennungsmotor wird der etwas unter 3,20 m kurze und 550 kg leichte Kleinstwagen von einem Benzinmotor mit 550 cc angetrieben. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 90 km/h begrenst, was ihn vor allem für Kunden in Ballungsgebieten interessant machen dürfte. Der Verbrauch wird mit kombinierten 3,85 l/100 km angegeben, die Reichweite liegt bei etwa 470 Kilometern.

Als Elektroauto besitzt der Belumbury Dany dieselben Dimensionen. Der Elektromotor bezieht seine Energie aus einem modernen Lithium-Eisen-Phosphat-Akku (Li-FePO4) mit einer Speicherkapazität von 16,3 kWh. Die Höchstgeschwindigkeit des Viersitzers liegt mit Elektroantrieb bei 85 km/h, die Reichweite je nach Fahrweise und Nutzung des ECO-Modus bei bis zu 150 oder 170 Kilometern. Überzeugen sollen hier vor allem die Kosten, die Belumbury im Stadtverkehr mit rund 2,2 Cent pro Kilometer angibt (zum Vergleich: Ein Benziner mit 4,5 l/100 km Verbrauch kommt auf etwa das Dreifache). Aufladen lässt sich der Belumbury Dany mit Elektroantrieb an jeder Haushaltssteckdose in etwa 8 Stunden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige