Startseite » News (Alle) » News » Toyota Konzern hat inzwischen mehr als vier Millionen Hybridfahrzeuge verkauft

Toyota Konzern hat inzwischen mehr als vier Millionen Hybridfahrzeuge verkauft

Toyota Konzern hat inzwischen mehr als vier Millionen Hybridfahrzeuge verkauft
Jetzt bewerten!

Der japanische Autohersteller inklusive seiner Premium-Marke Lexus haben nicht nur maßgeblich dazu beigetragen, den Hybridantrieb zum Sinnbild für eine nachhaltigere Mobiltät zu machen, sie haben davon auch in besonderem Maße profitiert. Schließlich wurden gerade in den letzten Jahren immer mehr Autos mit Hybridantrieb nachgefragt und so hat der weltweite Absatz an Toyota und Lexus Hybridfahrzeugen am 30. April 2012 nach Unternehmensangaben die Vier-Millionen-Marke überschritten. Global gesehen sind bereits 15 Prozent der von Toyota abgesetzten Fahrzeuge mit dem Hybridantrieb ausgestattet, in Europa ist es auch bereits jedes zehnte Modell. In Europa sind der Toyota Prius, der Auris Hybrid und der neue Yaris Hybrid im Programm, ebenso wie der Lexus CT, der RX, der GS und Lexus LS.

Der neue Toyota Prius
Foto: Toyota

Dank der bereits verkauften Hybridautos der Marken Toyota und Lexus konnten seit dem Jahr 1997 im Vergleich zu Fahrzeugen mit durchschnittlichem Kraftstoffverbrauch weltweit etwa 9 Milliarden Liter Kraftstoff eingespart werden – das entspricht ungefähr der im Jahr 2010 insgesamt in Belgien verbrauchten Kraftstoffmenge*. Der Umwelt blieben dadurch rund 26 Millionen Tonnen CO2 erspart**. Insbesondere sieht Toyota in der Hybridtechnik auch eine Schlüsseltechnologie für andere umweltfreundliche Fahrzeugkonzepte und will das Modellangebot mit Hybridantrieb daher weiter ausbauen. Der Erfolg scheint dem japanischen Autohersteller recht zu geben, denn erst im vergangenen Jahr war die Schwelle von drei Millionen verkaufter Toyota und Lexus Hybride weltweit überschritten worden.

* Der Gesamtverbrauch an Benzin und Dieselkraftstoff in Belgien lag 2010 laut Eurostat bei 9,4 Milliarden Litern.
** Anzahl zugelassener Fahrzeuge x Fahrleistung x Kraftstoffkosten (tatsächlicher Verbrauch in jedem Land) x CO2 Umrechnungsfaktor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige