Startseite » News (Alle) » News » Elektro-Rennwagen TMG EV P002 von Toyota beim Pikes Peak International Hill Climb

Elektro-Rennwagen TMG EV P002 von Toyota beim Pikes Peak International Hill Climb

Elektro-Rennwagen TMG EV P002 von Toyota beim Pikes Peak International Hill Climb
Jetzt bewerten!

Dem Elektroantrieb (mit Batterie und/oder Brennstoffzelle) gehört auf lange Sicht die Strasse, darin sind sich viele Experten inzwischen einig. Dass elektrisch angetriebene Autos auch auf der Rennstrecke einiges zu bieten haben, will die Toyota Motorsport GmbH mit dem TMG EV P002 beim Pikes Peak International Hill Climb in den Rocky Mountains von Colorado am 8. Juli 2012 unter Beweis stellen. Im Rahmen einer der anspruchsvollsten Motorsport-Veranstaltungen Nordamerikas wird die zweite Version des straßentauglichen TMG EV P001 zum Einsatz kommen. Im Sommer letzten Jahres hatte der Elektrorennwagen einen Rekord auf der Nordschleife des Nürburgrings aufgestellt, der bis heute Gültigkeit besitzt.

TMG EV P002
Foto: Toyota

In der Zeit danach hat die Elektro- und Elektronikabteilung der Toyota Motorsport GmbH den elektrischen Antriebsstrang weiterentwickelt und sowohl Leistung als auch Haltbarkeit weiter verbessert. Untergebracht ist der Elektroantrieb in einem Chassis des Toyota Radical, die Höchstgeschwindigkeit soll bei voraussichtlich 240 km/h liegen. Seine Energie beziehen die zwei Elektromotoren mit insgesamt 350 kW Leistung aus einer modernen Lithium-Keramik Batterie mit 42 kWh Speicherkapazität. Gefahren werden wird der neue TMG EV P002 vom mehrfachen japanischen Rallyemeister Fumio Nutahara.

TMG EV P002
Foto: Toyota

Der Hill Climb von Pikes Peak beginnt in einer Höhe von 2.800 Metern und endet auf 4.300 Metern Höhe – die ideale Umgebung, um die Stärken eines elektrischen Antriebsstrangs zu demonstrieren. Auch in der dünnen Höhenluft kann der Antrieb permanent die volle Leistung entfalten und sein eindrucksvolles Drehmoment von 900 Nm abgeben. Bei erfolgreichen dreitägigen Tests auf der Rennstrecke Paul Ricard in Südfrankreich hatte sich die Toyota Motorsport GmbH im Mai von der Leistungsfähigkeit des TMG EV P002 und des Elektroantriebs überzeugt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige