Startseite » Videos » World Solar Challenge 2013: Holländer gewinnen zwei von drei Klassen

World Solar Challenge 2013: Holländer gewinnen zwei von drei Klassen

World Solar Challenge 2013: Holländer gewinnen zwei von drei Klassen
Jetzt bewerten!

Nachdem das Nuon Solar Car Team aus den Niederlanden mit ihrem super-effizienten Einsitzer „Nuna7“ bereits am Donnerstag, den 10. Oktober 2013, den ersten Platz in der Challenger Klasse bei der World Solar Challenge einfuhren (33 Std. und 3 Minuten für 3.020 km mit Solarenergie, Durchschnitt: 99,71 km/h), konnte das Team Eindhoven mit seinem Solarmobil „Stella“ auch in der Cruiser Kategorie gewinnen. Für die Strecke quer durch Australien benötigte das Team im Viersitzer 40 Stunden und 14 Minuten. Einzig in der Adventure Kaegorie ging der Sieg an die Lokalmatadoren aus Melbourne. Das Team der Aurora Vehicle Association legte die 3.022 km im Fahrzeug „Aurora Evolution“ in 38 Stunden und 39 Minuten zurück.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige