Startseite » Videos » Zinoro E1: Elektroauto-Version des X1 von BMW Brilliance

Zinoro E1: Elektroauto-Version des X1 von BMW Brilliance

Zinoro E1: Elektroauto-Version des X1 von BMW Brilliance
Jetzt bewerten!

Unter dem Joint Venture BMW Brilliance Automotive (BBA), das der bayerische Premiumhersteller BMW und das chinesische Unternehmen Brilliance Auto in 2003 gegründet haben, wird nun auch der erste elektrisch angetriebene X1 auf den Markt kommen. Genauer gesagt wird er Zinoro E1 heißen und unter er neuen Submarke für batteriebetriebene E-Autos in China auf den Markt kommen. Angetrieben wird das kleine SUV von einem Elektromotor mit 125 kW (170 PS), der seine Kraft auf die Hinterachse überträgt und ohne Probleme für eine abgeriegelte Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h sorgt. In der Lithium-Ionen Batterie lässt sich genug Strom für rund 150 Kilometer Fahrstrecke speichern und an einem 16A Anschluß läßt sie sich in etwa 7,5 Stunden aufladen.

Um in der ersten Phase des Wandels hin zur Elektromobilität mehr Kunden zu erreichen, soll der jüngst auf der Guangzhou Auto Show vorgestellte Zinoro E1 in China vorerst nur zur Miete auf den Markt kommen. Der Mietpreis soll dann bereits alle Kosten wie etwa für die Registrierung, die Versicherung, Wartung oder Reparaturen der Autos beinhalten. Erste Showrooms der neuen Marke sollen in Shanghai und Peking eröffnet werden.

Ein Kommentar

  1. In 10 Jahren fahren wir alle Elektro autos

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige