Startseite » News (Alle) » News » Tokios Bewohner können jetzt auch den Toyota i-Road testen

Tokios Bewohner können jetzt auch den Toyota i-Road testen

Tokios Bewohner können jetzt auch den Toyota i-Road testen
Jetzt bewerten!

Nachdem die ersten Tests zur Alltagstauglichkeit des Toyota i-Road auf den Straßen von Toyota City in Japan bereits gestartet sind, kommen nun auch Bewohner der Hauptstadt Tokio in den Genuß, das rein elektrisch angetriebene City-Mobil unter Alltagsbedingungen im Stadtverkehr zu testen. Die Megametropole mit seinem begrenzten Platz ist dabei das ideale Testgebiet, denn das ultrakompakte Elektroauto verbindet die Vorteile eines Autos in Form von Sicherheit und Schutz gegen Wind und Wetter mit der Wendigkeit eines Zweirads.

Toyota i-Road
Bild: Toyota

Der nur 87 Zentimeter breite Einsitzer ist mit einem Wendekreis von nur drei Metern besonders leicht manövrierbar und findet auch auf den kleinsten und engsten Parklplätzen seinen Platz. Der i-Road, der nun auf den Straßen Tokios zum Einsatz kommt, basiert auf dem Konzeptfahrzeug, das Toyota im vergangenen Herbst auf der Tokyo Motor Show präsentiert hatte, ist jetzt aber in fünf verschiedenen Farben erhältlich und bietet Verbesserungen bei Übersicht, Bedienung und Manövrierbarkeit.

i-Road Fahrzeuge
Bild: Toyota

In Tokio werden von Toyota im Rahmen des Testprojekts zehn Fahrzeuge zur Verfügung gestellt, die von rund 20 Personen gefahren werden: Zu den Testfahrern zählen von normalen Einwohnern bis hin zu Trend- und Branchenexperten. Das Unternehmen sammelt damit Eindrücke und Erfahrungen der Testfahrer im Hinblick auf Fahrgefühl, Zufriedenheit, Nutzungsfreundlichkeit in urbanen Gegenden sowie den Einfluss des Fahrzeugs auf die Wahl des Fahrtziels. Insgesamt wird das Projekt in Tokio noch bis Anfang Juni diesen Jahres laufen.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige