Startseite » News (Alle) » News » Für RWE-Marktpartner: Attraktives Angebot für den Nissan e-NV200

Für RWE-Marktpartner: Attraktives Angebot für den Nissan e-NV200

Für RWE-Marktpartner: Attraktives Angebot für den Nissan e-NV200
5 - 1 Mal

Während Elektroautos sicher noch nicht für jeden Autofahrer eine wirkliche Alternative darstellen können, so gibt es doch auch viele Bereiche, in denen sie eigentlich längst eine sinnvolle Alternative sind. Seien es Pendler mit einer täglich gleichen einfachen Fahrstrecke von 50 Kilometern oder weniger oder Handwerksbetriebe oder Dienstleister mit ebenfalls immer ähnlich langen bzw. überschaubaren Fahrten im Stadtgebiet. Um den vollelektrischen Transporter Nissan e-NV200 im gewerblichen Bereich weiter zu etablieren, hat sich der Weltmarktführer im Bereich Elektromobile – mit bis heute weltweit über 185.000 verkauften Elektrofahrzeugen – mit RWE zusammengetan und ein besonders attraktives Konzept für die RWE-Marktpartner entwickelt.

Nissan e-NV200
Foto: Nissan

Das attraktive Angebotspaket ist dabei exklusiv für die RWE-Marktpartner erhältlich und beinhaltet 21 Prozent Rabatt auf den Listenpreis des Nissan e-NV200 beim Leasing oder 16 Prozent Rabatt beim Kauf sowie eine kostenfrei eine Ladebox. RWE-Kunden unter den Marktpartnern erhalten darüber hinaus kostenfrei ein Ladekabel und einen Autostromvertrag mit einjähriger Laufzeit, mit dem im gesamten RWE Ladenetz jederzeit Strom aus erneuerbaren Energiequellen geladen werden kann.

Beide Unternehmen sind überzeugt, dass sich gerade Handwerksbetriebe vielfach perfekt als Elektromobil-Pioniere eignen. Der Aktionsradius ist schließlich oft auf die eigene Metropole oder wenige benachbarte Städte begrenzt. Die 170 Kilometer Rechweite des e-NV200 ist demnach völlig ausreichend um einen Arbeitstag mit einer Akkuladung zu bestreiten. Über Nacht kann das fahrzeug dann günstig und umweltfreundlich an der heimischen Ladebox wieder aufgeladen werden um am nächsten Tag wieder vergleichsweise leise und emissionsfrei durch die Strassen zu rollen. Bezüglich Ladevolumen steht der E-Transporter von Nissan dabei anderen, mit konventionellen Verbrennungsmotoren angetriebenen Transportern in nichts nach – der maximal 4,2 m³ große Laderaum mit nur 520 mm hoher Ladekante sprechen für sich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige