Startseite » News (Alle) » News » Über 115.000 Bestellungen für das Tesla Model 3 an nur einem Tag

Über 115.000 Bestellungen für das Tesla Model 3 an nur einem Tag

Über 115.000 Bestellungen für das Tesla Model 3 an nur einem Tag
4.56 - 9 Mal

In der Fahrzeugklasse von Audi A4 und 3er BMW könnte das Ende 2017 auf den Markt kommende Model 3 von Tesla Motors wie eine Bombe einschlagen. Dies legen sowohl die bisher veröffentlichten Leistungsdaten, der günstige Verkaufspreis und die ersten Äüßerungen zu den bisherigen Bestellungen nahe. Nachdem Elon Musk einen Prototypen des Model 3 am Donnerstag, den 31. März 2016, offiziell vorgestellt hat, wurden nach seinen Aussagen alleine an diesem Tag mehr als 115.000 Fahrzeuge bestellt. Zusammen mit den Bestellungen, die bereits vor der Premiere eingegangen waren, liegt die Zahl bei bereits mehr als unglaublichen 130.000 Modellen.

Tesla Model 3
Foto: Alexis Georgeson / Tesla Motors

Das Tesla Model 3 sorgt für Begeisterung auf den ersten Blick

Als erschwingliches Elektroauto für die Masse geplant, sieht das Model 3 von jedem Blickwinkel aus allerdings weniger wie ein Massenprodukt als wie ein exklusives und elegantes Auto aus. In der Seitenansicht besticht die Limousine mit ihrer coupéhaften Linie, von vorne könnte es auch ein Sportwagen sein, bei dem es als vielleicht markantestes Merkmal allerdings wohl keinen typischen Kühlergrill gibt. In der Rückansicht machen die fehlenden Auspuffe jedem klar, dass es sich um ein rein batteriebetriebenes Elektroauto handelt und für viel Licht sorgt die große bis aufs Dach gehende Glasfläche.

Tesla Model 3 Elektroauto
Foto: Alexis Georgeson / Tesla Motors

Über 320 Kilometer Reichweite und Power wie im Sportwagen

Wie jedes andere Elektrofahrzeug von Tesla Motors verbindet auch das Model 3 sein ansprechendes Design mit außerordentlichen Leistungen und modernsten Sicherheits- und Komfort-Features. Der hocheffiziente Elektromotor beschleunigt das E-Auto mit fünf vollwertigen Sitzplätzen in weniger als sechs Sekunden von Null auf 96,5 km/h (60 mph). Die Reichweite bei voll aufgeldenenen Batterien liegt bei über 320 Kilometern, was mehr als 200 Meilen entspricht. Optional wird das Tesla Model 3 mit Allradantrieb erhältlich sein.

Bei der Sicherheit hat sich Tesla Motors nichts Geringeres zum Ziel gesetzt, als dass das Model 3 das sicherste Auto seiner Klasse sein soll. Versprochen wird auf alle Fälle ein 5-Sterne Safety Rating in allen Tests. Für die komfortable Bedienung durch den Fahrer wird wohl wieder ein großer Touchscreen in der Mitte der Mittelkonsole platziert sein.

Tesla Model 3
Foto: Alexis Georgeson / Tesla Motors

Kampfpreis von $35.000 in den USA

Das wohl Besonderste am Tesla Model 3 wird allerdings weder das Design noch die Technik sein, sondern der Preis, für den diese zu haben sein werden. In den USA soll das Tesla Model 3 bereits ab $35.000 (umgerechnet rund 30.600 Euro am heutigen Tag) angeboten werden. Der genannte Einstiegspreis gilt dabei noch vor staatlichen vergünstigungen und Prämien für den Kauf von Elektroautos in einigen Bundesstaaten der USA.

Die Produktion des Tesla Model 3 wird voraussichtlich Ende 2017 starten, wobei die stufenweise Anhebung der Herstellung auf 500.000 Fahrzeuge pro Jahr angepeilt ist.

Video zur offiziellen Vorstellung des Tesla Model 3

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige