Startseite » News (Alle) » News » Elektrisch und schnell wie der Blitz: Das Tesla Model S P100D

Elektrisch und schnell wie der Blitz: Das Tesla Model S P100D

Elektrisch und schnell wie der Blitz: Das Tesla Model S P100D
4.9 - 7 Mal

Mit einer Beschleunigung von Null auf 100 km/h in 3,0 Sekunden zählt der Porsche 911 Turbo zu den schnellsten Serien-Pkw der Welt und steht bis heute für Autoenthusiasten vor allem für Fahrspaß. Elektroautos hängt hingegen leider noch immer viel zu oft der Ruf an, dass sie zwar ökologisch sinnvoll aber auch echte Spaßbremsen seien. Dass es auch ganz anders geht, zeigt vor allem der junge Autohersteller Tesla Motors seit Jahren sehr erfolgreich. Die E-Autos des amerikanischen Unternehmens verbinden schließlich ein sehr ansprechendes Design und eine sehr hohe Reichweite mit viel Leistung und teilweise extremer Beschleunigung.

Tesla Model S P100D

Beschleunigung von Null auf 100 km/h in ca. 2,7 Sekunden

Die neue Speerspitze der Model S Reihe wird dabei in Zukunft das neue Tesla Model S P100D mit Ludicrous Modus sein, bei dem es sich nach eigenen Angaben dann sogar um das schnellste, in Serie gebaute Auto der Welt handeln wird. Nach noch nicht offiziellen Werten soll der Sprint von Null auf 100 km/h in ihm nur unglaubliche 2,7 Sekunden betragen. Bisher können eine solche Leistung nur ganz wenige, in Kleinserien gefertigte Supersportwagen vorweisen. Beim Model S handelt es sich hingegen noch nicht einmal um einen Sportwagen, sondern um eine bequeme Limousine mit vier Türen und fünf vollwertigen Sitzplätzen.

Model S P100D: Maximalleistung auch bei Batterie und Reichweite

Im Gegensatz zu den erwähnten Supersportwagen stößt das Tesla Model S P100D auch keinerlei Abgase aus und lässt sich mit echtem Ökostrom komplett emissionsfrei fahren. Eine weitere Superlative bietet es bei Batterie und Reichweite, denn der 100 kWh Akku kann genügend Strom speichern um stolze 613 Kilometer weit zu fahren (NEFZ Zyklus). Es ist damit auch das Elektroauto mit der größten Reichweite, das in Serie gefertigt wird und auf dem Markt erhältlich ist.

Tesla Model S P90D Ludicrous Käufer können upgraden

Über die neue Rakete auf vier Rädern dürfen sich auch Kunden freuen, die bereits ein Model S P90D Ludicrous bestellt haben. Wurde es noch nicht ausgeliefert, lässt es sich in den USA gegen Zuzahlung von $10.000 auf das Model S P100D upgraden. Und selbst Besitzer, die bereits ein solches Modell fahren, können die Batterie gegen einen 100 kWh auswechseln lassen. Allerdings gegen Zuzahlung von $20.000 und mit der Gewissheit, dass der 90 kWh Akku ordnungsgemäß recycelt bzw. weitergenutzt wird. Ob diese Möglichkeit auch deutschen bzw. europäischen Kunden offen steht, ist derzeit nicht bekannt.

Käufer des Tesla Model S P100D unterstützen günstigeres Model 3

Ehrlich zeigt sich der Hersteller Tesla Motors bei der Begründung des Preises in Höhe von 152.000 Euro (Barzahlungspreis): Mit dem teuren Kauf eines solchen Fahrzeugs, das zweiffelsfrei zu den Pionieren unter den rein elektrisch angetriebenen Autos zählt, wird schließlich die Entwicklung eines für die breitere Masse bezahlbaren Elektro-Pkw unterstützt. Dieser steht mit dem Model 3 schließlich auch wie versprochen bereits in der Pipeline und soll preislich bei 35.000 USD starten. Und das bei einer Reichweite von 345 Kilometern.

2 Kommentare

  1. „Mit einer Beschleunigung von Null auf 100 km/h zählt der Porsche 911 Turbo zu den schnellsten Serien-Pkw der Welt.“ Übrigens: Mein Corolla beschleunigt auch von 0 auf 100 km/h. 😉

  2. Hallo Herr Schwob, vielen Dank für den Hinweis. Unsere Fahrzeuge schaffen das tatsächlich auch und bis auf Autos mit Motorschaden wahrscheinlich so ziemlich jedes 😉 Wir haben die 3,0 Sekunden, die der Porsche dafür braucht jetzt ergänzt. Schöne Grüße vom Grüne Autos Team.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige