Startseite » News (Alle) » News » Škoda Vision E – Elektroauto-Studie mit 500 Kilometern Reichweite

Škoda Vision E – Elektroauto-Studie mit 500 Kilometern Reichweite

Škoda Vision E – Elektroauto-Studie mit 500 Kilometern Reichweite
Jetzt bewerten!

Mit der Studie ŠKODA VISION E zeigt der zum Volkswagen gehörende Autohersteller auf der IAA 2017 seine Vision von einem rein elektrisch angetriebenen Auto für die Zukunft. Optisch kommt der sportliche Crossover mit coupéhafter Linie, großen Reifen und einem stattlichen Radstands von über 2,85 Metern daher und sorgt so für einen beeindruckenden Auftritt. Gleiches gilt auch für seine Leistungswerte, doch warum man im Gegensatz zu manch anderen Autobauern stattdessen kein Serienmodell ins Programm nimmt, bleibt als Frage wohl offen.

Skoda Vision E
Bild: Škoda Auto

Bei der Technik fährt das erste elektrisch betriebene Konzeptfahrzeug der Firmengeschichte von ŠKODA dabei längst mit der Spitze mit, bietet es nicht nur eine enorme Reichweite für ein reines E-Auto sondern zudem auch autonomes Fahren auf Level 3. Gleiches gilt für die vor allem bei jüngeren Kunden so wichtige Konnektivität: Hier bietet der ŠKODA VISION E neben einem Bildschirm im Armaturenbrett und einem zentralen Touchscreendisplay für jeden Insassen ein eigenes Display an. Über diese lassen sich zahlreiche Details wie Fahrzeugdaten und Unterhaltungsangebote abrufen und über eine Phonebox in jeder der Türen lassen sich Smartphones kabellos aufladen sowie mit den einzelnen Touchscreendisplays verbinden.

Skoda Vision E
Bild: Škoda Auto

Passend zum eleganten und doch kraftvollen Aussehen bringen die Elektromotoren des ŠKODA VISION E über alle vier Räder eine Gesamtleistung von 225 kW (306 PS) auf die Strasse. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 180 km/h begrenzt und macht das Fahrzeug damit zweiffelsfrei autobahntauglich. Ebenso beeindruckend zeigt sich die Reichweite von bis zu 500 Kilometern bis zum nächsten Ladestopp, wo es per kabellosem Induktionsverfahren aufgelden werden kann.

Dank des autonomen Fahrmodus Stufe 3 kann das Concept Car auf Autobahnen zudem selbsttätig beschleunigen, lenken, bremsen und Hindernissen ausweichen. Der Car Park Autopilot steuert das Fahrzeug automatisch zu freien Parkplätzen.

Skoda Vision E - Innenraum
Bild: Škoda Auto

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige