Startseite » News (Alle) » News » Nissan bietet für das Elektroauto LEAF ein Top-Leasingangebot

Nissan bietet für das Elektroauto LEAF ein Top-Leasingangebot

Der Nissan LEAF ist das meistverkaufte Elektrofahrzeug Europas 2018 und mit über 400.000 verkauften Fahrzeugen seit seinem Verkaufsstart in 2010 auch weltweit ein echtes Erfolgsmodell. Damit er seine Position als einer der Marktführer auch weiterhin verteidigen kann, startete der Verkauf in diesem Monat erstmals auch auf den vier größten Märkten Lateinamerikas, genauer in Argentinien, Brasilien, Chile und Kolumbien. Und auch in Deutschland könnte ein neues Angebot für steigende Zulassungszahlen sorgen: Den gut ausgestatteten Nissan LEAF ZE1 MY19 gibt es zeitlich begrenzt als Top-Leasingangebot ab 299 Euro monatlich und ohne Anzahlung!

Nissan LEAF Elektroauto Foto: Nissan

Das Angebot gilt für bis zum 30. September 2019 abgeschlossene 48-Monate-Leasing-Verträge und beinhaltet die Verrechnung des Umweltbonus (2.000 Euro Leasingsonderzahlung, die in Form des Umweltbonus rückerstattet werden können).

Der Nissan LEAF ZE1 MY19 wird von einem 110 kW (150 PS) starken Elektromotor angetrieben und ist mit einer 40 kWh Batterie ausgestattet. Diese speichert Strom für bis zu 270 Kilometer kombinierte Reichweite nach WLTP-Zyklus.

Zu den serienmäßigen Fahrassistenzsystemen des Elektroautos zählen u.a. das e-Pedal, zur Beschleunigung und Verzögerung mit nur einem Pedal, eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer, der Intelligente Adaptive Geschwindigkeits- und Abstandsassistent, ein Intelligenter Autonomer Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, ein Intelligenter Fernlichtassistent sowie der Intelligente Spurhalteassistent mit korrigierendem Bremseingriff. LED-Tagfahrlichter, eine hilfreiche Rückfahrkamera, eine Verkehrszeichenerkennung und ein Berganfahrassistent runden das Ausstattungspaket ab.

Mit dem beuen NissanConnect Infotainmentsystem und der verbesserten NissanConnect-App kann das Smartphone über Apple CarPlay® oder AndroidAuto® mit dem Fahrzeug verbunden werden. Zudem können bestimmte Funktionen des Nissan LEAF ZE1 MY19 über die App bedient oder Daten abgerufen werden. Darunter fällt bspw. das Vorkühlen oder -heizen des Fahrzeuginnenraums, der Abruf des aktuellen Batterie- oder Ladestatus sowie der integrierte Fahrzeugfinder zur Ortung des LEAF per App.

Mithilfe des ebenfalls serienmäßig vorhandenen CHAdeMO-Schnelllade- und der Typ-2-Anschluss sowie zwei passenden Kabel für die Schnellladung oder das Aufladen an einer Haushaltssteckdose ist er der LEAF für alle Lademöglichkeiten gerüstet. Optional steht gegen einen Aufpreis von 19 Euro im Monat eine Lade-Wallbox zur Verfügung, für 41 Euro mehr pro Monat ist das Komplettpaket erhältlich. Dieses beinhaltet neben der Wallbox auch die fachgerechte  Installation der Wallbox durch den Nissan Kooperationspartner E.ON Drive. Installiert werden kann die kompakte 22-kW-Wallbox sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich. Sie bietet eine dreiphasige, skalierbare Ladeleistung von 16, 20 und 32 Ampere und einen Anschluss für Ladekabel mit Typ-2-Stecker und Nissan bietet eine Garantie von zwei Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige