Startseite » Schlagwörter Archiv: Hyundai ix35 Fuel Cell

Schlagwörter Archiv: Hyundai ix35 Fuel Cell

FCEV Vision 2030: Hyundai Motor Group will Brennstoffzellentechnik aus der Nische holen

FCEV Vision 2030 mit Hyundai Nexo

4.0 03 Mit dem Hyundai ix35 Fuel Cell hatte der südkoreanische Autohersteller bereits im Frühjahr 2016 das erste wirklich käufliche und bei allen Händlern des Herstellernetzes bestellbares Brennstoffzellenauto auf den Markt gebracht und zum Jahresanfang 2018 wurde dieses dann bereits durch einen Nachfolger abgelöst. Der Hyundai Nexo wurde eigens für diese Antriebsart entwickelt und kombiniert mit bis zu 800 Kilometern ... Mehr lesen »

Taxi Start-Up in Paris übernimmt weitere 60 Hyundai ix35 Fuel Cell

Hyundai Fuel Cell Taxi in Paris

4.5 02 Das französische Taxi Start-up STEP (Société du Taxi Electrique Paris) hatte bereits Ende 2015 die ersten fünf Hyundai Brennstoffzellenautos für seine Flotte „hype“ übernommen und diese nach der erfolgreichen Testphase jüngst noch einmal deutlich ausgebaut. Im November 2016 wurden weitere 60 Hyundai ix35 Fuel Cell an das Unternehmen übergeben. Foto: Hyundai Bisher werden im Großraum Paris wie in ... Mehr lesen »

Von Bergen nach Bozen: Mit dem Hyundai ix35 Fuel Cell quer durch Europa

Im Hyundai ix35 Fuel Cell quer durch Europa

2.7 04 Das große Manko von rein batteriebetriebenen Elektroautos ist die zumeist fehlende Langstreckentauglichkeit, denn wenn mit einer Batterieladung nur rund 200 Kilometer zurückgelegt werden können, dann sind bei einer Fahrstrecke von bspw. 2.500 Kilometern eine ganze Menge Ladestopps einzuplanen. Mit einem Brennstoffzellenfahrzeug werden hingegen ähnlich wie bei Benzinern oder Diesel-Pkw nur eine Handvoll Stopps an der Tankstelle nötig, auch ... Mehr lesen »

BeeZero Carsharing in München mit Hyundai ix35 Fuel Cell Brennstoffzellenautos

Linde BeeZero Carsharing mit Hyundai ix35 Fuell Cell

4.7 03 Als einer der Pioniere unter den Brennstoffzellenautos kann der Hyundai ix35 Fuel Cell in Deutschland bei allen 470 Hyundai Vertragshändler bestellt, gekauft, finanziert oder geleast werden. Wer die mehr als 65.000 Euro Kaufpreis nicht bezahlen kann oder will, der hat in München ab Sommer 2016 außerdem die Möglichkeit, ihn als Carsharing-Fahrzeug zu fahren, denn die Linde Group mit ... Mehr lesen »

Hyundai ix35 Fuel Cell: Einziges käufliches und bei allen Händlern bestellbares Wasserstoffauto

Hyundai ix35 Fuel-Cell

4.1 08 Mit dem Toyota Mirai ist neben dem Hyundai ix35 Fuel Cell zwar bereits ein weiteres Serienmodell auf dem Markt, das mit Wasserstoff betankt und von einer Kombination aus Elektromotor und Brennstoffzelle angetrieben wird, das Modell des weltgrößten Autoherstellers ist allerdings in Deutschland bisher noch nicht direkt erwerbbar. Ganz anders der Hyundai ix35 Fuel Cell, der bereits seit 2013 ... Mehr lesen »

sera Unternehmensgruppe mit Wasserstoff im Hyundai ix35 Fuel Cell unterwegs

sera Unternehmensgruppe übernimmt einen Hyundai ix35 Fuel Cell

3.0 03 Aufgrund der noch fehlenden Infrastruktur in Form von Wasserstofftankstellen kommen Autos mit Brennstoffzellen aktuell für private Anbieter eher weniger in Betracht. Firmen können den alternativen Antrieb dabei eher testen, besonders wenn sie sogar über eine eigene Wasserstofftankstelle verfügen. Auf dem Betriebsgelände der sera Unternehmensgruppe in Immenhausen, nördlich von Kassel, befindet sich eine solche aktuell im Bau und soll ... Mehr lesen »


(Anzeige)

hype: Taxi-Flotte mit Brennstoffzellenautos wie dem Hyundai ix35 für Paris

hype - Hyundai ix35 Fuel Cell Taxi in Paris

4.5 02 Elektrisch angetriebene Taxis bieten einerseits den Bewohnern von Großstädten den Vorteil von weniger verschmutzter Luft und andererseits den Betreibern Einsparungen bei den Betriebskosten. Kein Wunder, dass ihre Anzahl stetig wächst und in Europa mittlerweile über 500 Taxis mit Elektroantrieb unterwegs sind. Eines der Taxi-Unternehmen, das ausschließlich auf elektrisch betriebene Fahrzeuge setzt, ist das junge Unternehmen STEP (Société du ... Mehr lesen »

Hyundai Tucson Fuel Cell stellt Geschwindigkeitsrekord auf

Video: Hyundai Tucson Fuel Cell Geschwindigkeitsrekord

5.0 02 In der kalifornischen Wüste hat der Hyundai Tucson Fuel Cell (in Deutschland noch das ix35 Modell) einen Geschwindigkeitsrekord unter den mit Wasserstoff angetriebenen Serienmodellen aufgestellt. Die gefahrenen 152,2 km/h (94.6 mph) sind sicherlich nicht mit den Höchstgeschwindigkeiten von Benzinern oder gar Raketenautos zu vergleichen, allerdings ist beim Brennstoffzellen-SUV des koreanischen Herstellers aber auch kaum mehr als ein Surren ... Mehr lesen »

700 km mit einer Tankfüllung: Hyundai ix35 Fuel Cell stellt Reichweitenrekord auf

Hyundai ix35 Fuel Cell

4.7 04 Der mit einem 100 kW (136 PS) starken Elektromotor, Brennstoffzellen und Wasserstofftanks ausgestattete Hyundai ix35 Fuel Cell ist das weltweit erste Brennstoffzellenfahrzeug, das in Serie produziert wird – offizieller Start in Korea war bereits im Januar 2013. Seine Vorteile gegenüber batteriebetriebenen Elektroautos liegen vor allem in der schnellen Tankzeit von nur ein paar Minuten sowie in der hohen ... Mehr lesen »

Hyundai ix35 Fuel Cell im Alltagstest: EU-Politiker probieren das Brennstoffzellen-Auto aus

Übergabe der Hyundai ix35 Fuel Cell Autos

0.0 00 Die Organisation „Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking“, kurz FCH JU, stellt dank Unterstützung der Europäischen Union den EU-Politiker eine der wohl vielversprechendsten Antriebstechnoligen vor, die der Markt für nachhaltige Energie zu bieten hat: Hyundai wurde erneut als Partner für die Testfahrten unter Alltagsbedingungen ausgewählt und kann nun mit dem Hyundai ix35 Fuel Cell, der die Brennstoffzellentechnologie als ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige