Startseite » Schlagwörter Archiv: Japan (Seite 3)

Schlagwörter Archiv: Japan

Honda, Mitsubishi, Nissan und Toyota bauen Ladesstationen-Netz in Japan aus

Noch stehen einem erfolgreichen Durchbruch von Elektroautos einige Dinge im Weg, zu denen neben der vergleichsweise geringen Reichweite und dem vergleichsweise hohen Preis für E-Autos auch die fehlende Infrastruktur gehört. In vielen Ländern wird allerdings daran gearbeitet, wie etwa in den Niederlanden, wo bis 2015 ein flächendeckendes Netz an Schnellladestationen entstehen soll. In Japan nehmen sich nun die japanischen Automobilhersteller ... Mehr lesen »

Prototyp des neuen Honda Fit Hybrid (Jazz Hybrid) verbraucht unter 3 Liter auf 100 km

Neuer Honda Fit Hybrid (Europa: Jazz Hybrid)Neuer Honda Fit Hybrid (Europa: Jazz Hybrid)

Demnächst darf man sich wohl über einen völlig neu konzipierten Kleinwagen mit Hybridantrieb freuen, der vorbildlich niedrige Verbrauchswerte und Emissionen verspricht. Ein Prototyp des neuen Honda Fit Hybrid, der im europäischen Raum unter dem bekannten Namen „Honda Jazz“ verkauft wird, wurde nach dem japanischen Fahrzyklus nämlich jüngst getestet und er kam mit weniger als 2,8 Liter Super auf 100 Kilometer ... Mehr lesen »

SIM-CEL: Super-effizientes Elektroauto soll ab 2015 gebaut werden

SIM-CEL Elektroauto

Mit dem SIM-LEI hatte die japanische SIM-Drive Corporation bereits ein besonders leistungsfähiges und effizientes aber auch äußerst gewöhnungsbedürftig designtes E-Auto vorgestellt. Kein Wunder, stammte es doch vom selben Erfinder wie das Eliica Elektroauto mit 8 Rädern und Super-Beschleunigung. Deutlich produktionsreifer sehen die Bilder des neuen Fahrzeugs mit der Bezeichnung „SIM-CEL“ aus, wobei die letzten drei Buchstaben für „Cool Energy Link“ ... Mehr lesen »

Toyota testet das kabellose Aufladen mit einem Prius Plug-in Hybrid

Kabelloses Laden eines Pkw

Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge wie der bereits erhältliche Toyota Prius Plug-in Hybrid bieten eine Menge Vorteile wie das Vermeiden jeglicher lokaler Emissionen beim rein elektrischen Fahren oder die sinkende Abhängigkeit von Erdöl. Noch haben sie aber auch einige Nachteile wie etwa die vergleichsweise lange Aufladen der Batterien oder die meist deutlich geringere Reichweite bei reinen Elektroautos. Das Aufladen könnte in Zukunft ... Mehr lesen »

Micro Commuter Prototype: Honda präsentiert ein neues Mini-Elektroauto

Honda - Micro Commuter Prototype

Honda hat heute ein neues Mini-Elektroauto vorgestellt, das noch die etwas umständliche Bezeichnung „Micro Commuter Prototype“ trägt, wobei „Commuter“ der englische Begriff für Pendler ist. Die Kundenzielgruppe ist damit bereits identifiziert: Umweltbewusste Pendler, die in Stadtnähe leben und denen ein möglichst kleines und sparsames Elektroauto mit begrenzter Reichweite für den täglichen Weg zur Arbeit als ausreichend erscheint. Die Höchstgeschwindigkeit des ... Mehr lesen »

Hybridautos: Toyota knackt in Japan die Marke von zwei Millionen Verkäufen

Toyota Prius Plug-in Hybrid beim Ladevorgang

Auf seinem Heimatmarkt hat der japanische Autohersteller Toyota am 31. Oktober 2012 die Marke von zwei Millionen verkauften Hybridautos überschritten. Weltweit wurden von Lexus und Toyota seit der Vorstellung des ersten Toyota Prius im Jahr 1997 inzwischen bereits mehr als 4,6 Millionen Hybridfahrzeuge verkauft. Wie stark die Nachfrage nach den besonders sparsam und umweltfreundlich angetriebenen Modellen steigt, zeigt ein Blick ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Ha:mo – Toyota testet in Japan Car-Sharing-Angebot mit Mini-Elektroautos

Car-Sharing erfreut sich weltweit einer immer größer werdenden Beliebtheit, wobei gerade in den Metropolen kleine Fahrzeugmodelle (wie etwa der smart fortwo bei car2go) besonders sinnvoll sind. Vorteile sind der geringere Platzbedarf sowie der geringere Verbrauch und häufig werden sie ohnehin von nur einer Person genutzt. In Japan kombiniert Toyota unter der Beeichnung „Ha:mo“ nun kleinstmögliche Fahrzeuge mit dem rein elektrischen ... Mehr lesen »

Mazda 2 mit Elektroantrieb startet in Japan im Oktober 2012

Bereits in diesem Oktober wird der japanische Autohersteller Mazda seinen Kleinwagen mit der Bezeichnung „Mazda 2“ in Japan auch mit reinem Elektroantrieb auf den Markt bringen. Ausgerüstet mit einem selbst entwickelten Elektromotor mit 75 kW (102 PS) sowie einer hocheffizienten Lithium-Ionen-Batterie mit 20 kWh Kapazität, soll die Reichweite des Mazda 2 EV bei voll aufgeladenen Akkus nach Herstellermessung im japanischen ... Mehr lesen »

Mini-Elektrofahrzeug auf Basis des Toyota COMS für Japan

Video: Mini-Elektrofahrzeug auf Basis des Toyota COMS

In Europa hat es der französische Autohersteller mit dem Twizy vorgemacht, dass sich gerade die urbane Mobilität in Zukunft wirklich revolutionär verändern könnte. Auf seinem Heimatmarkt will Toyota nach Informationen des Green Car Congress mit Berufung auf das japanische Nikkei Magazin in Zukunft ebenfalls ein solches Fahrzeug anbieten. Es soll sich durch eine geringsmögliche Größe für die ideale Agilität in ... Mehr lesen »

Elektroautos sind wintertauglich wie der Nissan Leaf beweist

Video: Nissan Leaf beim Wintertest in Japan

Häufig gibt es noch Bedenken, ob ein Elektroauto wie der Nissan Leaf auch bei sehr kalten Temperaturen ohne Probleme anspringt und läuft. Um die Wintertauglichkeit des Nissan Leaf zu beweisen, hat der japanische Autohersteller einige ausgewählte Journalisten auf nach Shibetsu, Hokkaido, im Norden von Japan eingeladen. Auf einer Höhe von rund 230 Meter über dem Meeresspiegel war es eisig kalt ... Mehr lesen »

Video: SIM-LEI – Vorstellung des besonders effizienten Elektroautos

Das Elektroauto SIM-LEI, das von einem Konsortium aus 34 japanischen Unternehmen entwickelt wurde, ist vielleicht das energieeffizienteste E-Auto der Welt. Dank dem so geringen Luftwiderstandsbeiwert von nur 0,19 kann der Prototyp des SIM-LEI trotz seiner Größe mit einer Batterieladung und 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit mehr als 300 Kilometer weit fahren. Die Kapazität der Batterie liegt dabei nur bei 24,5 kWh – ... Mehr lesen »

Daihatsu: PICO und weitere umweltfreundliche Autos auf der Tokyo Motor Show

„Kleine liefern die große Antwort.“ So oder so ähnlich lässt sich das Motto von Daihatsu zur 42. Tokyo Motor Show übersetzen. Der Hersteller kleiner Fahrzeuge konzentriert sich von jeher nur auf dieses Marktsegment der Klein- und Kleinstwagen, dass andere Autohersteller gerade erst (wieder)entdecken. Besonders umweltfreundlich sind sie ohnehin, denn sie verbrauchen in der Regel deutlich weniger Kraftstoff als größere, schwerere ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige