Startseite » Schlagwörter Archiv: Renault (Seite 16)

Schlagwörter Archiv: Renault

Elektroauto Renault Fluence Z.E. Concept

Bisher konzentriert sich das Angebot an Elektroautos hauptsächlich auf kleinere Stadtfahrzeuge oder elektrisch angetriebene Sportwagen für Kunden mit grünem Gewissen und dickem Geldbeutel. Ab 2011 will Renault ein mit dem Fluence Z.E. Concept ein Elektroauto auf den Markt bringen, dass sich an Familienväter oder -mütter richtet, die täglich ins Büro sowie mit der Familie ins Wochenende oder aufs Land fahren ... Mehr lesen »

Die vier futuristischen Renault Elektroautos von der IAA in einem Video

Auf der diesjährigen IAA hat Renault mit den futuristischen Elektroauto-Studien Twizy Z.E. Concept, Renault Zoe Z.E. Concept, Renault Fluence Z.E. Concept und Renault Kangoo Z.E. Concept für staunende Besucher gesorgt. Im Video wird gezeigt, wie sich die vier Elektroautos auf der Strasse machen würden. Und wer glaubt, dass dies alles nur Spielereien sind, dürfte überrascht sein zu hören, dass der ... Mehr lesen »

Renault Kangoo be bop Z.E. auf der IAA 2009

In strahlendem Weiss mit futuristischen grünen und blauen Lichtern präsentiert sich der Prototyp des Renault Kangoo be bop Z.E. auf der IAA 2009 in Frankfurt. Es ist eines von vier ausgestellten Elektroautos des französischen Autoherstellers, wobei das Z.E. für „Zero Emissions“ steht, was aber selbstverständlich nur bei Betrieb mit 100% regenerativer Energie wirklich stimmt. Mehr lesen »

Renault und RWE unterzeichnen Abkommen für Stromtankstellen

Renault und der Stromversorger RWE haben am 15. September 2009 ein Abkommen zur Förderung der emissionsfreien Mobilität in Deutschland unterzeichnet. Ziel ist es, Elektrofahrzeuge als attraktive Alternative für deutsche Autofahrer zu etablieren und ein dichtes Netz an „Stromtankstellen“ anzubieten. Die Renault-Nissan Allianz will der führende Anbieter für Elektrofahrzeuge weltweit werden. Deutschland soll dabei einer der wichtigsten Märkte für Fahrzeuge mit ... Mehr lesen »

100.000 Renault Elektroautos für Israel und Dänemark

4 / 5 ( 1 vote ) Renault und Better Place haben vereinbart, 100.000 Fluence Z.E. Elektrofahrzeuge bis 2016 in Israel und Dänemark auf den Markt zu bringen. Die Stufenhecklimousine ist das erste in Großserie hergestellte Elektroauto von Renault und wird in der ersten Jahreshälfte 2011 ihr Marktdebüt feiern. Außerdem ist der Fluence Z.E. das erste Elektrofahrzeug weltweit, dass mit ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Der neue Renault Kangoo Rapid Eco2 ist der Stadtlieferwagen mit dem niedrigsten Verbrauch

Dass nicht nur Kleinwagen Verbrauchswerte von unter 5 Litern auf 100 Kilometer erreichen können, zeigt der neue Renault Kangoo Rapid Eco2 ist mit 4,9 Liter Diesel je 100 Kilometer (kombinierter Wert). Damit ist er der Stadtlieferwagen mit dem niedrigsten Kraftstoffverbrauch in Deutschland. Im Vergleich zu seinen direkten Wettbewerbern spart das neue Modell über eine Laufleistung von 90.000 Kilometern Kraftstoffkosten von ... Mehr lesen »

Animations-Film: Ein Tag mit dem Renault Elektroauto

In diesem Animations-Film zeigt der französische Autohersteller Renault, wie ein zukünftiger Tagesablauf mit einem Elektroauto wie dem Renault Kangoo be bop Z.E. aussehen könnte. Obwohl die Batterien des Fahrzeugs bei der aktuellen Reichweite von ca. 160 Kilometern noch häufiger aufgeladen werden müssen, als man ein Auto mit Verbrennungsmotor volltanken muss, sollte es bei idealer Infrastruktur nicht viel aufwändiger sein. Diesen ... Mehr lesen »

Renault testet Elektroauto Kangoo be bop Z.E. – Weiterer Schritt zur Großserienproduktion

Als einer der ersten Automobilhersteller testet Renault einen seriennahen Elektroauto-Prototypen ausführlich in der Praxis. Mit dem rein elektrisch angetriebenen Kangoo be bop Z.E. (Zero Emission) wird die Elektroauto-Zukunft schon jetzt probeweise Realität. Die breite Einführung von Serienfahrzeugen mit Elektroantrieb plant Renault für das Jahr 2011. Damit setzt die Renault-Nissan Allianz planmäßig ihre Gesamtstrategie um, zu den führenden Anbietern von emissionsfreien ... Mehr lesen »

Renault präsentiert seriennahes Elektroauto Kangoo be bop Z.E.

Mit dem Kangoo be bop Z.E. (Zero Emission) erlaubt Renault einen weiteren Ausblick auf die in naher Zukunft geplante Einführung von Serienfahrzeugen mit Elektroantrieb. Der Elektromotor der weiter entwickelten Studie leistet 44 kW/60 PS bei 12.000 1/min. Die moderne Lithium-Ionen-Batterie verfügt über eine Kapazität von 15 kWh und wird zum Marktstart eine Reichweite von 160 Kilometer ermöglichen – ideal für ... Mehr lesen »

Die Grünsten Autohersteller laut Business Car (UK)

Das englische Branchen-Magazin „BusinessCar“ hat eine aktuelle Rangliste zum Thema Umwelt- und Klimaverträglichkeit von Autoherstellern aufgestellt, in der allerdings nur die großen Hersteller vertreten sind, die viele Fahrzeuge an Fuhrpark-Betreiber verkaufen oder verleasen. Die beste theoretische Wertung, die man erzielen konnte waren 100%. Hier ist das Ranking der 20 Fahrzeughersteller: 1. Platz: Toyota (86%)Die Anstrengungen im Bereich alternative Antriebe und ... Mehr lesen »

Genfer Automobilsalon 2009: Renault zeigt sparsamere Motoren

Der Genfer Automobilsalon 2009 steht dank Wirtschaftskrise und gewandeltem Klimabewußtsein ganz im Zeichen von alternativen Antrieben wie Hybrid-Fahrzeugen, Elektroautos, Gasautos (Erdgas und Autogas) oder Autos mit Brennstoffzellenantrieb. Bei Autos mit herkömmlichem Otto- oder Benzinmotor setzt sich weiterhin der Trend des sogenannten Downsizings fort. Kleine Autos sind die Stars der Messe und auch Renault präsentiert vor allem neue sparsame und umweltschonende ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige