Startseite » Schlagwörter Archiv: Wasserstoffautos

Schlagwörter Archiv: Wasserstoffautos

Interview mit Karim Bortal: Wasserstoffautos werden einen festen Platz im Mobilitätsmix der Zukunft einnehmen

Karim Bortal von Altran

Im folgenden Interview äußert sich Karim Bortal, Strategie & Business Development Manager Smart Technologies bei Altran, einem der weltweit führenden Beratungsunternehmen für Innovation und High-Tech-Engineering-Services, zur Zukunft von Brennstoffzellenfahrzeugen. Diese nutzen Wasserstoff, der in einer Brennstoffzelle in Wasserdampf umgewandelt wird, und dabei elektrischen Strom erzeugt, mit dem dann wiederum ein oder mehrere Elektromotoren betrieben werden können. Herr Bortal, die Euphorie ... Mehr lesen »

Premiere: Alset Global Wasserstoff-Hybridsystem im Aston Martin Rapide S Rennwagen

Alset Global Wasserstoff-Hybridsystem im Aston Martin Rapide S Rennwagen

Das Alset Wasserstoff-Hybridsystem ist ein absolutes Novum auf dem Markt für alternative Antriebstechnologien und feiert nun seine Premiere beim 41. ADAC (Zürich) 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring am 19. und 20. Mai 2013: Der Aston Martin Rapide S Rennwagen wird der Erste sein, der auf einer internationalen Sportveranstaltung mit einem Antrieb, der sowohl mit Benzin, Wasserstoff oder einer Kombination aus ... Mehr lesen »

Mercedes Ener-G-Force: Eine G-Klasse mit Brennstoffzellenantrieb für 2025

Mercedes - Ener-G-Force

In Los Angeles präsentiert Mercedes-Benz, wie sich das Unternehmen ein Einsatzfahrzeug für die Polizeiarbeit des Jahres 2025 vorstellt: Der Ener-G-Force! Es ist die Antwort des Stuttgarter Autoherstellers auf die Suche nach dem „Highway Patrol Vehicle 2025“ im Rahmen des „Los Angeles Design Challenge 2012“ Wettbewerbs. Herausgekommen ist ein futuristischer Koloss für die Straße oder die Wildnis, der trotz aggressiver Optik ... Mehr lesen »

Brennstoffzellenfahrzeug Hyundai ix35 FCEV: Serienproduktion startet noch 2012

Hyundai ix35 FCEV

Autos, die den Strom für die Elektromotoren mittels Wasserstoff und Brennstoffzellen erzeugen, haben gegenüber der Lösung der Energiespeicherung in großen Batterien zwei wesentliche Vorteile. Erstens verfügen sie über eine Reichweite, die mit denen heutiger Benziner vergleichbar ist und zweitens lassen sie sich in kurzer Zeit auftanken. Elektroautos mit Akkus benötigen hingegen für 80 Prozent Aufladung rund 30 Minuten und für ... Mehr lesen »

Mindestens 50 Wasserstofftankstellen sollen in Deutschland entstehen

Elektrofahrzeug mit Brennstoffzelle von Mercedes-Benz im Wandel der Zeit

Auch wenn die meisten Automobilkonzerne noch zwanghaft an den Verbrennungsmotoren als ihre Cash-Cow festhalten, so steht doch fest, dass die Ressource Erdöl endlich ist und die extrem steigende Nachfrage aus Schwellenländern wie Brasilien, China oder Indien den Preis langfristig noch deutlich weiter nach oben treiben wird. Darüber hinaus tragen die Milliarden Benziner und Dieselfahrzeuge ihren Teil zur Umwelt- und Klimaproblematik ... Mehr lesen »

Rekordstrecke: Zwei Wasserstoffautos fahren 2.200 Kilometer von Oslo nach Monaco

Es kommen immer mehr Hybridfahrzeuge auf den Markt, die Nachfrage nach Autos mit Autogas- oder Erdgasantrieb wächst kontinuierlich und insbesondere Autos mit Elektroantrieb haben in den letzten Jahren einen Hype nach dem anderen ausgelöst – auch sind die ersten Serienmodelle inzwischen erhältlich. Um Wasserstoff als alternativen Kraftstoff und Brennstoffzellenantriebe ist es hingegen ruhiger geworden, wobei diese Antriebstechnologie Vielen doch als ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Honda Solarwasserstofftankstelle für Brennstoffzellenfahrzeuge in Saitama eingeweiht

Auf dem Gelände des Regierungssitzes der Saitama Präfektur in Japan hat Honda heute eine neue Solarwasserstofftankstelle eingeweiht. Diese Initiative ist Teil des Programms für Elektrofahrzeuge, in dem der japanische Konzern Honda zusammen mit der Iwatani und Saitama Präfektur seine Mobilitätslösungen der nächsten Generation testet. In einer früheren Initiative wurde das Brennstoffzellenfahrzeug Honda FCX Clarity bereits mit einer zusätzlichen Funktion ausgestattet, ... Mehr lesen »

Berliner Flughäfen erproben Opel Brennstoffzellenauto mit Wasserstoff aus Windkraft

Während Erdgas- und Autogas-Fahrzeuge längst auf den Strassen unterwegs sind und Autos mit Hybridantrieb zumindest in Japan und den USA längst massenhaft verkauft werden, gilt der Brennstoffzellenantrieb noch immer als Technologie der Zukunft. Um wertvolle Erkenntnisse über die Alltagstauglichkeit dieses Antriebs zu liefern, baut Opel die Markterprobung seiner Brennstoffzellenautos weiter aus. Jüngst wurde ein Opel HydroGen4 an die Berliner Flughäfen ... Mehr lesen »

Honda eröffnet erste öffentliche Wasserstoff-Tankstelle in England

Auf dem Gelände des Honda Werks in Swindon, im Südwesten Englands, wurde diese Woche die erste öffentliche Wasserstoff-Tankstelle in Großbritannien eröffnet. Installiert und betrieben wird sie von der Firma BOC, die zur Münchner Linde Group gehört. Die neue Tankstelle ist für jeden zugänglich, der mit Wasserstoff betriebene Fahrzeuge entwickelt oder fährt. Die Füllung der Tanks kann mit 350 bar oder ... Mehr lesen »

ADAC-Fahrzeug Opel HydroGen4 knackt Zwei-Millionen-Meilen-Marke der Brennstoffzellen-Testflotte

In den kommenden Jahren werden sauberere Antriebstechnologien den Benzin- und Dieselmotor immer mehr ablösen, doch wie genau die Mobilität der Zukunft aussieht kann heute noch keiner genau vorhersagen. Plug-In Hybrid, batteriebetriebener Elektroantrieb und Brennstoffzellenantrieb sind die aktuell am stärksten forcierten Alternativen. Dabei hat jede Technologie ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile, was auch für Brennstoffzellenfahrzeuge gilt, die unter anderem im ... Mehr lesen »

Linde und Daimler treiben Infrastrukturaufbau für Brennstoffzellenfahrzeuge weiter voran

Der Automobilhersteller Daimler und der Technologiekonzern The Linde Group treiben den Infrastrukturaufbau für wasserstoffbetriebene Brennstoffzellen-Fahrzeuge weiter voran. Die beiden Unternehmen werden in den kommenden drei Jahren 20 zusätzliche Wasserstoff-Tankstellen in Deutschland errichten und damit die Versorgung der stetig wachsenden Anzahl von Brennstoffzellen-Fahrzeugen mit ausschließlich regenerativ erzeugtem Wasserstoff sicherstellen. Die Initiative bildet einen Brückenschlag zu den bestehenden Infrastrukturprojekten H2-Mobility und Clean ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige