Startseite » Antriebskonzepte » Elektroautos » Das norwegische Elektro-Stadtauto METRO Buddy

Das norwegische Elektro-Stadtauto METRO Buddy

Das norwegische Elektro-Stadtauto METRO Buddy
Jetzt bewerten!

Mitte Mai 2009 wurde der neue METRO Buddy aus der norwegischen Buddy-Schmiede vorgestellt. Beim METRO Buddy handelt es sich um ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug mit drei Sitzplätzen, das auf dem alten Kewet Buddy basiert und nun ein modern-minimalistisches Design verpasst bekommen hat. Dass der METRO Buddy sich in der Stadt zuhause fühlt und wohl vor allem Großstädter ansprechen soll, sagt schon der Name und wird durch die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h unterstrichen.

Elektroauto METRO Buddy von Vorne
Foto: ElBil Norge

Das Elektro-Stadtauto ist klein (Länge: 244 cm, Breite: 149,5 cm, Höhe: 146 cm), 795 kg leicht, wendig und mit einer Beschleunigung von 0 auf 50 km/h für den Stadtverkehr sowie die meisten Arbeitswege und Alltagsfahrten völlig ausreichend motorisiert. Gegenüber dem Vorgänger gab es einige Verbesserungen: Die neue Rahmenkonstruktion bietet eine erhöhte Sicherheit, der METRO Buddy verfügt über Bremsen mit Energierückgewinnung sowie sparsame LED-Rücklichter. Zur Speicherung der elektrischen Energie stehen beim METRO Buddy aktuell drei verschiedene Batterie-Optionen zur Verfügung: Blei-Akkus, Lithium-Ionen-Akkus oder Nickel-Metall-Hydrid Akkus. Die Reichweite mit voll aufgeladenen Batterien beträgt je nach Batterietyp zwischen 80 und 120 Kilometer.

Elektroauto METRO Buddy von Hinten
Foto: ElBil Norge

Die Produktion des METRO Buddy soll im Oktober 2009 beginnen und die ersten Modelle sollen ab Dezember an Kunden ausgeliefert werden. Das Unternehmen plant den Absatz von 5.000 der kleinen Elektroflitzer im ersten Jahr in Skandinavien. Zu den ersten Besitzern dürfte dann wohl auch die norwegische Wetterfrau Siri Kalvig vom Storm Weather Center sein. Die hübsche Blondine dürfte Norwegens berühmteste Meteorologin sein und warb zusammen mit Norwegens Umweltminister Erik Solheim bei der Marktpräsentation für den METRO Buddy.

Elektroauto METRO Buddy Präsentation
Foto: ElBil Norge

Weitere Informationen:
ElBil Norge, www.elbilnorge.no
AutoblogGreen „Metro Buddy officially launched, will invade Europe (Englisch)„, 22. Mai 2009
EMFM – Größte deutschsprachige Homepage für Kewet und Buddy Elektromobilfahrer, www.emfm.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige