Startseite » News (Alle) » Pressemitteilungen » Komfort mit gutem Gewissen – Der Toyota Prius bietet mehr als Hybridtechnik

Komfort mit gutem Gewissen – Der Toyota Prius bietet mehr als Hybridtechnik

Komfort mit gutem Gewissen – Der Toyota Prius bietet mehr als Hybridtechnik
Jetzt bewerten!

Neben Bestwerten bei Verbrauch und Abgas überzeugt die dritte Generation des Toyota Prius auch durch eine Reihe neuer Komfortfeatures und verbesserte Funktionen. Dazu zählen beispielsweise der neue E-Shift-Wählhebel des serienmäßigen Automatikgetriebes auf der Mittelkonsole und der gleich daneben liegende neue Fahrmodus-Schalter. Mit ihm kann der Prius-Kunde neben dem besonders ökologischen ECO-Mode auch den rein elektrischen Fahr- Modus (EV) oder den Power-Modus wählen.

Der Hybridtrendsetter informiert seinen Fahrer serienmäßig per Head-up-Display (HUD) – ein Ausstattungsmerkmal, das sonst selbst in der Luxusklasse Aufpreis kostet – über die aktuelle Geschwindigkeit. Außerdem zeigt das HUD den gerade gewählten Fahrmodus des Hybridsystems an. Hat der Kunde das optionale Navigationssystem geordert, werden auch dessen Richtungshinweise im idealen Sichtfeld des Fahrers auf der Windschutzscheibe eingeblendet. Das Display ist höhenverstellbar und lässt sich der jeweiligen Sitzposition und Körpergröße anpassen.

Komfortabler Innenraum des Toyota Prius der dritten Generation
Foto: Toyota

Um während der Bedienung der zahlreichen Ausstattungsfeatures des neuen Prius den Blick des Fahrers so wenig wie möglich von der Straße abzulenken, haben die Toyota Entwickler eine weitere Anzeige in das Cockpit integriert. Im Multi-Info-Display der Armaturentafel wird bei Bedarf die Anzeige des TouchTracers eingeblendet. Mit dieser innovativen Idee gibt Toyota dem Fahrer einen zusätzlichen optischen Hinweis auf die jeweilige Bedienfunktion der Lenkradtasten. Statt den Blick von der Straße kurz auf das Lenkrad zu richten und damit die Augen von Fern- auf Nahsicht zu fokussieren, muss der Blick nur auf den Armaturenbereich gesenkt werden, der für das Auge eher im Fernbereich bleibt.

Mit dieser serienmäßigen Ausstattung klickt sich der Fahrer noch entspannter durch das Menü der Möglichkeiten des neuen Prius. Dazu gehört die Bedienung der Klimaautomatik ebenso wie die Steuerung des Audiosystems. Auch der Bordcomputer wird über den TouchTracer angewählt. Mit diesen durchweg zum Serienumfang gehörenden Features unterstreicht der neue Prius schon bei der Ausstattung des Basismodells seinen Anspruch als gleichermaßen umweltschonender wie komfortabler Trendsetter moderner Mobilität.

Pressemitteilung der Toyota Deutschland GmbH vom 29. Mai 2009

Toyota Deutschland GmbH
Öffentlichkeitsarbeit und Presse
50420 Köln

Internet: www.toyota.de

Quelle Text + Fotos: Toyota

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige