Startseite » News (Alle) » News » Werden günstigere Hybrid-Fahrzeuge zum Verkaufsschlager?

Werden günstigere Hybrid-Fahrzeuge zum Verkaufsschlager?

Werden günstigere Hybrid-Fahrzeuge zum Verkaufsschlager?
Jetzt bewerten!

Mit dem Insight hat Honda es sich zum Ziel gesetzt, den Markt für Hybrid-Fahrzeuge aufzumischen. Als günstigere Konkurrenz zum absoluten Marktführer Toyota Prius soll der Honda Insight vor allem preisbewusstere Käufer anziehen und mit Startpreisen unter 20.000 Euro bzw. 20.000 Dollar in den USA mehr auf den Massenmarkt abzielen. In Japan scheint das Geschäftskonzept bereits aufzugehen, denn laut Honda gingen bereits in der ersten Woche nach Verkaufsstart über 5.000 Vorbestellungen ein.

Hybrid-Fahrzeug Honda Insight von Vorne
Foto: Honda

Auch aus den USA und Großbritannien kommen nun die ersten Verkaufszahlen: In den USA wurden im im ersten Verkaufsmonat, dem April diesen Jahres 2.096 Honda Insights verkauft und in Großbritannien 229 Honda Insights. Für sich alleine genommen sind diese Zahlen sicherlich kaum ein Grund zum feiern, allerdings konnte der Insight in Großbritannien gleich in seinem ersten Monat den Rivalen Toyota Prius mit 198 verkauften Fahrzeugen auf den zweiten Platz verweisen. In den USA kam man zwar nicht annähernd an den Absatz des 8.385 Fahrzeugen im April heran, allerdings kämpft auch Toyota mit den Auswirkungen der globalen Wirtschaftskrise. Im Vergleich zum April im Vorjahr gingen die Verkaufszahlen des Prius in den USA um ganze 61,5% zurück.

Toyota Prius
Foto: Toyota

Für die Zukunft bleibt abzuwarten, welches Konzept zu mehr wirtschaftlichem Erfolg führt: Der höherwertige aber auch teurere Toyota Prius oder der erschwinglichere Honda Insight. Honda will die Kapazitäten für den neuen Insight schon einmal ausbauen und plant weltweit 200.000 Verkäufe pro Jahr.

Weitere Informationen:
AutoblogGreen „Honda sells 2,096 Insight hybrids in April, Prius sales drop 61.5%„, 1. Mai 2009 (Englisch)
Easier.com „Insight off to a flying start„, 29. April 2009 (Englisch)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige