Startseite » News (Alle) » News » Green Rent stellt Autos von Tata Motors mit ökologischen Autogas-Anlagen vor

Green Rent stellt Autos von Tata Motors mit ökologischen Autogas-Anlagen vor

Green Rent stellt Autos von Tata Motors mit ökologischen Autogas-Anlagen vor
1 - 2 Mal

Tata Motors ist der größte Automobilhersteller in Indien und gehört zur Tata Group, einem Mischkonzern mit Hauptsitz in Mumbai, über 350.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 85 Ländern. Die günstigen und sparsamen Fahrzeuge von Tata Motors sind bei uns bisher wenig bis überhaupt nicht bekannt, was sich nach Willen von Green Rent in Zukunft aber schnell ändern soll. Der Tata-Distributor setzt dabei nicht nur auf den günstigen Preis der Fahrzeuge sondern – ganz wie der Name vermuten lässt – auch auf das Umweltbewusstsein der potentiellen Käufer.

Tata Indica
Foto: Tata / Green Rent

So wurden auf den kürzlich vergangenen Energietagen in Göttingen die Fahrzeuge der Marke TATA mit ökologischen Autogas-Anlagen vorgestellt. Einer der größten Vorteile ist der wegfallende Umbau, da alle Neufahrzeuge von der Green Rent GmbH direkt mit einer Autogas-Anlage des italienischen Marktführers „Landirenzo“ angeboten werden können. Wird das Auto dann mit Autogas betrieben, können bis zu 50% der Treibstoff-Kosten gegenüber reinen Benzinfahrzeugen eingespart werden. Die rückstofffreie Verbrennung senkt außerdem nur den CO2 Ausstoß um ca. 10%, sondern sie schont nebenbei auch noch den Motor und sorgt für eine längere Lebensdauer der Zu?ndkerzen, Ventile und Motorkolben.

Neben dem Fachpublikum zeigten auch Politikerinnen und Politiker ein reges Interesse an Green Rent und an den in Deutschland angebotenen Fahrzeugen der indischen Marke Tata. So fanden der ehemaligem Bundesminister für Umwelt & Naturschutz Jürgen Trittin (Bündnis 90 / Die Grünen), der Bundestagsabgeordneten Lutz Knopek (FDP) und die Bundestagsabgeordnete Viola von Cramon (Bündnis 90 / Die Grünen) ihren Weg zum Green Rent Stand und informierten sich mit grossem Interesse über die Fahrzeuge die Tata Autos mit ökologischen Autogas-Anlagen.

Green Rent Geschäftsführer Giuseppe Cicorella und Gunter Benthaus sind sehr zufrieden mit der positiven Resonanz, die die Energietage Göttingen gebracht haben: „Es macht Spaß zu sehen, dass unser Konzept für bezahlbare und ökologische Mobilität so gut ankommt. Es zeigt, dass wir nicht alleine mit dem Wunsch dastehen, unsere Umwelt für unsere Kinder zu erhalten, sondern dass auch die Verbraucher sehr interessiert sind, etwas für den Erhalt unserer Umwelt zu tun. Dass unsere neuen Vertriebswege so positiv von den Auto-Händlern aufgenommen werden, tut im Herzen gut. Es ist schön zu sehen, dass auch hier eine Umdenken stattfindet. Nicht nur das Thema Ökologie liegt voll im Trend – sondern auch das Thema Menschlichkeit ist aus der modernen Wirtschaft nicht mehr wegzudenken, wenn man für eine erfolgreiche Zukunft gerüstet sein möchte. Die starke Resonanz zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Weitere Informationen zu Green Rent, den in Deutschland angebotenen TATA Fahrzeugen und Autogas-Anlagen von Landirenzo finden Sie unter www.greenrent.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige