Startseite » News (Alle) » News » Kompaktes Hybridfahrzeug Toyota FT-CH feiert in Detroit Weltpremiere

Kompaktes Hybridfahrzeug Toyota FT-CH feiert in Detroit Weltpremiere

Kompaktes Hybridfahrzeug Toyota FT-CH feiert in Detroit Weltpremiere
Jetzt bewerten!

Neben weiteren Modellen mit alternativen Antriebstechniken stellt Toyota aktuell auf der North American Auto Show (NAIAS) in Detroit das Hybridfahrzeug Toyota FT-CH vor, wobei das „CH“ für „Compact Hybrid“ steht. Der FT-CH wurde für das Kompaktsegment entwickelt und wird von Toyota unterhalb des Erfolgsmodells Prius angesiedelt. Mit geringeren Abmessungen und hoher Funktionalität ist das Fahrzeug vor allem auf den Verkehr in Ballungsräumen zugeschnitten. Laut Jim Lentz, Präsident von Toyota Motors Sales USA, ist es die Art Auto, auf das Toyota Kunden und Händler gewartet haben“.

Kompaktes Hybridfahrzeug Toyota FT-CH
Foto: Toyota

Gestaltet wurde der FT-CH vom europäischen Toyota Designzentrum ED2 bei Nizza. Um seiner designierten Aufgabe als wendiges Stadtauto gerecht zu werden, ist das nach amerikanischem Verständnis als Kompaktwagen positionierte Hybridmodell 56 Zentimeter kürzer als der Prius, dabei aber fast genauso breit. Trotz der geringen Fahrzeuglänge bietet der FT-CH neben einem geschmackvoll gestalteten Interieur erstaunliche Geräumigkeit und maximalen Insassenkomfort. Das sportliche und kraftvolle Design des FT-CH soll vor allem jüngere Autofahrer ansprechen. Dank kompakter Leichtbauweise ist der FT-CH noch sparsamer im Verbrauch als ein Toyota Prius, womit er ebenfalls eine interessante Alternative für die oft preissensibleren Käufer der jüngeren Zielgruppe ist.

Kompaktes Hybridfahrzeug Toyota FT-CH
Foto: Toyota

Nach dem Erfolg des Hybrid-Pioniers Prius plant Toyota, den Hybridfahrzeug-Absatz noch in den ersten Jahren dieses Jahrzehnts auf eine Million Einheiten pro Jahr auszubauen. Der Schwerpunkt wird dabei allerdings auf Nordamerika liegen. Dafür wird das japanische Unternehmen in den nächsten Jahren insgesamt acht neue Hybrid-Fahrzeuge auf den Markt bringen. Dazu zählen sowohl vollkommen neue Modelle als auch Hybridvarianten bereits existierender Modelle.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige