Startseite » News (Alle) » News » Fiat 500 EV: Chrysler baut Kultauto mit Elektroantrieb für die USA

Fiat 500 EV: Chrysler baut Kultauto mit Elektroantrieb für die USA

Fiat 500 EV: Chrysler baut Kultauto mit Elektroantrieb für die USA
Jetzt bewerten!

Kleinstwagen wie der Smart waren in den USA zuletzt sehr erfolgreich und so könnte der amerikanische Autobauer Chrysler, der inzwischen zum italienischen Fiat-Konzern gehört, mit dem Fiat 500 gleich einen erfolgreichen Start hinlegen. Gegen Ende 2010 wird Chrysler beginnen, das europäische Kultauto Fiat 500 mit Verbrennungsmotor für Nordamerika zu produzieren. Im Jahr 2012 soll dann die elektrisch angetriebene Variante, der Fiat 500 EV folgen.

Eine Studie des E-Autos Fiat 500 EV wurde bereits auf der North American International Auto Show bzw. Detroit Auto Show im Januar diesen Jahres vorgestellt. Der Fiat 500 EV soll auch symbolisch für die Vorteile der Allianz von Chrysler und Fiat stehen, ebenso wie für die Schnelligkeit mit der die beiden Konzerne ihre Entwicklungsarbeit an Fahrzeugen mit alternativen Antrieben aufnehmen.

Fiat 500 EV - Elektroauto von Chrysler und Fiat
Foto: Chrysler

„Die Allianz mit Fiat eröffnet der Chrysler Gruppe neue Möglichkeiten ihr Wissen zu alternativen Antrieben mit neuen Plattformen zu verbinden und der Fiat 500 EV ist ein herausragendes Beispiel für unsere Anstrengungen,“ sagt Scott Kunselman, Senior Vice President Engineering der Chrysler Group LLC. „Der Fiat 500 ist eine kleine und leichte Plattform, die perfekt für die Integration des Elektroantriebs ist.“

Der Fiat 500 EV Antrieb wird aus drei Komponenten bestehen: Einem starken Elektromotor, modernsten Lithium-Ionen-Batterien und einer EV Steuerungseinheit, die den Energiefluß managt. Die Entwicklung wird in der Zentrale der Chrysler Gruppe in Auburn Hills, Michigan stattfinden und die Produktion des Fiat 500 EV ist derzeit nur für den US-Markt geplant. Der Verkaufspreis soll erst kurz vor der Markteinführung bekannt gegeben werden, Chrysler verspricht aber bereits jetzt einen Preis, der im Bereich der Preise für vergleichbare erhältliche Elektroautos liegen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige