Startseite » News (Alle) » News » Weltpremiere in Genf: E-Auto Studie Kia Venga EV auf Basis des neuen Mini-MPV

Weltpremiere in Genf: E-Auto Studie Kia Venga EV auf Basis des neuen Mini-MPV

Weltpremiere in Genf: E-Auto Studie Kia Venga EV auf Basis des neuen Mini-MPV
Jetzt bewerten!

Der neue Kia Venga, der erst seit Anfang 2010 auf dem Markt ist und bereits zwei Vergleichstests in „AUTO BILD“ und „auto motor und sport“ gewonnen hat und mit dem renommierten „iF product design award 2010“ ausgezeichnet wurde, bildet die Basis für E-Auto Kia Venga EV. Präsentiert wird die Studie der koreanischen Automarke erstmals auf dem aktuellen Genfer Autosalon 2010. Das Elektroauto ist mit einem 80 kW starken Elektromotor ausgerüstet ist, der ein maximales Drehmoment von 280 Nm liefert. Der elektrische Antrieb beschleunigt die Studie in 11,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 140 Stundenkilometer.

E-Auto Kia Venga EV (Studie)
Foto: Kia Motors

Die benötigte Energie bezieht der Motor aus einer einer Lithium-Ionen-Polymer-Batterie – einer Weiterentwicklung des Lithium-Ionen-Akkus – mit 24 Kilowattstunden Kapazität. Dieser "Twin-Pack"-Akku bietet gegenüber anderen Batterietypen verschiedene Vorteile und ermöglicht eine rein elektrische Reichweite des Kia Venga EV von 180 Kilometern. Mit einer Schnellladung (50 kW) kann die Batterie innerhalb von 20 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen werden. Beim normalen Ladevorgang (3,3 kW) ist der Akku nach acht Stunden wieder zu 100 Prozent gefüllt.

E-Auto Kia Venga EV Innen (Studie)
Foto: Kia Motors

Während der Elektromotor, der die Vorderräder des Venga EV antreibt, sich wie beim Basis-Modell im Motorraum befindet, wurde die Batterie-Einheit beim Kia Venga EV im Kofferraum untergebracht. Mehr Informationen über Automotive Themen gibt es über den Blog von motor-talk.de auf Facebook zu lesen.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige