Startseite » News (Alle) » News » Infiniti plant Luxus-Elektroauto und zeigt wenig grünen Luxus-Hybrid

Infiniti plant Luxus-Elektroauto und zeigt wenig grünen Luxus-Hybrid

Infiniti plant Luxus-Elektroauto und zeigt wenig grünen Luxus-Hybrid
Jetzt bewerten!

In den USA und Kanada sowie in Asien oder dem Mittleren Osten ist Infiniti längst als Hersteller von Autos der Luxusklasse etabliert. In Zeiten steigenden Umweltbewusstseins und der langfristigen Abkehr vom Verbrennungsmotor stellt das Unternehmen seine erste Skizze für ein Luxus-Elektroauto vor, das man ab 2013 bauen will. Vorgestellt wurde die erste Zeichnung von Andy Palmer, Senior Vizepräsident bei Infiniti. Das Elektroauto soll luxuriös, stylisch und kompakt werden, fünf Sitze beinhalten und über viel Leistung verfügen.

Infiniti Elektroauto
Bild: Infiniti

Bereits deutlich früher, nämlich im Frühjahr 2011, soll das erste Hybridauto von Infiniti in Europa auf den Markt kommen. Der Infiniti M35h Hybrid wird von einer Kombination aus 3.5 Liter V6 Motor und Elektromotor angetrieben, die zusammen ganze 275 kW (374 PS) leisten. Während die vorläufig angegebene rein elektrische Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h sowie die Beschleunigung von Null auf 100 km/h in weniger als 5,9 Sekunden sehr gute Leistungen sind, können Verbrauch und Emissionen nicht überzeugen. Als vorläufige Werte werden hier durchschnittlich 7,3 Liter Benzin auf 100 km und weniger als 170 g CO2/km genannt.

Infiniti M35h
Bild: Infiniti

Infiniti M35h
Bild: Infiniti

Mit diesen Werten würde das Hybridfahrzeug Infiniti M35h zwar immer noch leicht unter dem Verbrauch und den CO2-Emissionen von Konkurrenten wie z.B. der S-Klasse mit Hybridantrieb (S400 Hybrid) oder 3.5 Liter Dieselmotor liegen, klima- und umweltfreundliche Autos sehen aber definitiv anders aus. Vorgestellt wird er auf den kommenden Autosalon in Paris.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige