Startseite » Videos » Jay Leno testet das Elektroauto Think City

Jay Leno testet das Elektroauto Think City

Jay Leno testet das Elektroauto Think City
Jetzt bewerten!

Der US-Showmaster Jay Leno einer der bestverdienendsten Superstars in Amerika und einer der verrücktesten Auto-Freaks. Seine private Autosammlung umfasst mehr als 130 Fahrzeuge von Oldtimern wie dem 1933 Delage D8S De Villars Roadster über Muscle Cars, Luxus-Limousinen wie dem Rolls-Royce Ghost oder Supersportwagen wie dem Lamborghini Gallardo LP 550-2 Valentino Balboni. Auch alternativ angetriebene Autos wie der Chevrolet Volt oder der Tesla Roadster 2.5 sind natürlich darunter. Im folgenden Video testet Jay Leno aber ein etwas kleineres Auto: Den Think City.

Seine Einstellung zum Elektroantrieb ist allerdings interessant: Während er das Elektro-Stadtauto Think City an und für sich gut und praktisch findet, stört ihn vor allem die Tatsache, dass der Elektroantrieb viel zuverlässiger ist als Verbrennungsmotoren. Denn so braucht man das Auto auch nicht selbst reparieren und kann auch nicht auf seine technischen Fähigkeiten stolz sein. Dafür fände er die rasche Verbreitung von Elektroautos aber auch sehr positiv, da dann mehr Benzin für Autonarren wie ihn bleiben würde. Eine etwas schräge Begründung für den notwendigen Wandel hin zur Elektromobilität.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige