Startseite » Antriebskonzepte » Elektroautos » Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.

Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.

Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.
Jetzt bewerten!

Wem der kompakte Stadtlieferwagen Renault Kangoo Rapid Z.E. nicht genug Platz bietet, der kann sich ab Ende 2011 für die Langversion Kangoo Rapid Maxi Z.E. entscheiden. Ebenso wie der Kangoo Rapid Z.E. wird der große Transporter rein elektrisch angetrieben und basiert auf dem Kangoo Rapid Maxi mit Verbrennungsmotor. Als Elektrofahrzeug steht erwahlweise mit zwei oder fünf Plätzen zur Verfügung und ist netto ab 21.200 Euro erhältlich, mit fünf Sitzen ab netto 22.000 Euro. Erkenntlich ist das lokal emissionsfreie Fahrzeug am Z.E.-Logo auf der Heckpartie, die fehlende Abgasanlage sowie die Abdeckung für die Stromversorgung vorne mit Z.E. Logo.

Der Kangoo Rapid Maxi Z.E. von Renault ist mit 4,60 Meter Länge rund 40 Zentimeter länger als die kompakte Version und in der zweisitzigen Variante stehen 4,6 Kubikmeter Laderaum zur Verfügung. Die maximale Laderaumlänge beträgt 2,90 Meter mit umgeklapptem Beifahrersitz. Mit einer Gesamthöhe von 1,82 Metern kann der City-Transporter problemlos in Parkhäuser einfahren. Kunden können den Kangoo Rapid Maxi Z.E mit den gleichen Ausstattungsoptionen ordern, die für die Variante mit Verbrennungsmotor erhältlich sind.

In der Version mit fünf Sitzplätzen bietet der Kangoo Rapid Maxi Z.E. nicht nur viel Platz für Fahrer und Fahrgäste, sondern Dank der serienmäßig im Verhältnis 1:2 asymmetrisch umlegbaren Rückbank auch genug Raum für etwaige Transporte. Werden die hinteren Sitzgelegenheiten versenkt, entsteht ein durchgehend flacher Fahrzeugboden und ein Ladevolumen von bis zu 3,4 Kubikmetern.

Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.
Foto: Renault

Durchzugsstarker Elektromotor mit 44 kW (60 PS) dient als Antrieb

Der Elektro-Synchronmotor des Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E. leistet 44 kW (60 PS) und bezieht seine Energie aus einer modernen Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 22 kWh, die platzsparend unter dem Fahrzeugboden eingebaut ist. Sie lässt sich über den Ladeanschluss in sechs bis acht Stunden per Standardladung aufladen, an Terminals für die Schnellladung natürlich deutlich schneller. Die Höchstgeschwindigkeit des Elektro-Transporters liegt bei 130 km/h und die Reichweite liegt je nach Nutzungsbedingungen bei bis zu 170 Kilometern.

Bei der Nutzung stößt der Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E. keinerlei CO2- und Partikelemissionen aus und wenn er mit echtem Ökostrom gefahren wird ist er tatsächlich emissionsfrei unterwegs. Dazu kommt ein völlig neues Fahrvergnügen, denn das maximale Drehmoment von 226 Nm steht vom Start weg zur Verfügung. Die volle Kraftentwicklung bereits im unteren Drehzahlbereich, die lineare Beschleunigung ohne Schaltvorgang und der leise Motor vermitteln ein dynamisches und entspanntes Fahrgefühl.

Maßgeschneidertes Cockpit für den Transporter mit Elektroantrieb

Im Gegensatz zu Transportern, die mit Diesel- oder Benzin betrieben werden, spielt die Reichweite bei Fahrzeugen mit Elektroantrieb eine entscheidende Rolle. Im Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E. können deshalb über einen Bordcomputer alle für die Reichweite relevanten Parameter abgerufen werden. Er informiert über den Ladezustand der Batterie, die verbleibende Reichweite, den Durchschnitts- und den gegenwärtigen Energieverbrauch sowie die noch vorhandenen Kilowattstunden.

Bereits während des Ladevorgangs kann der Innenraum auf die gewünschte Temperatur durch Vorwärmen oder Lüften reguliert werden. Hierbei wird die notwendige Energie der Steckdose entnommen und so die Kapazität der Batterie nicht reduziert, was wiederum der Reichweite zu Gute kommt.

Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.
Foto: Renault

Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E. : Batterien im Abonnement

Während Kunden den Kangoo Rapid Maxi Z.E. ganz konventionell kaufen oder leasen können, mieten sie zusätzlich die Lithium-Ionen-Akkus zum Pauschalpreis von 72 Euro pro Monat (plus Mehrwertsteuer). Die durchschnittlichen Kosten für eine Batterieladung betragen rund 4,00 Euro, was bei der maximalen Reichweite etwa etwa 2,35 Euro Stromkosten auf 100 Kilometer entspricht. Fährt der Kangoo Rapid Maxi Z.E. zum Beispiel 2.000 Kilometer im Monat, entpricht dies Gesamtkosten von etwa 120 Euro im Monat oder etwa 6,00 Euro auf 100 Kilometer.

Der Kangoo Rapid Maxi Z.E. ist in neun Farben erhältlich und wird auf denselben Fertigungslinien wie die Version mit Verbrennungsmotor im Werk Maubeuge in Frankreich produziert.

8 Kommentare

  1. Das Auto wäre absolut meine Wahl, wäre da nicht diese unsägliche Batterie-Leasing-Lösung.
    Was soll das? Wo liegt der Sinn aus Kundensicht – es scheint sich um dieselbe Abzocke wie bei anderen Herstellern zu handeln, nur mit neuen Ansatzpunkten.
    Schade, also weitersuchen….

  2. der Renault wird auch auf der Commercial Vehicle Show zu sehen sein. Ein großer Schritt in eine grüne Zukunft. myvan.com/2011/03/07/new-at-the-geneva-moto-show/

  3. die batterie leasing lösung ist eigentlich sehr wohl im sinne der kundschaft: angeblich kostet einer dieser akkus weit über 10.000 euro und wird daher velen einfach zu teuer

  4. interessant wäre noch, ob man so ein auto wiederverkaufen kann, wenn die batterien-techniken sich weiterentwicklen.

  5. Die Batterie Leasing Lösung ist eigentlich DAS Verkaufsargument. Bei „normaler Nutzung ist eine Batterie nach ca. 2-3 nicht mehr für den Fahrbetrieb nutzbar. D.h. der Autobesitzer hat dann einen Akku, der noch ca. 60% der ursprünglichen Kapazität hat und kann sich dann überlegen, ob er einen neuen Akku kauft, oder wie in dieser Lösung, er mietet den Akku und bekommt dann nach drei Jahren automatisch einen Neuen. Die Akkupreise liegen zur Zeit deutlich über 10000 Euro, da sollte man sich schon überlegen, ob man den wirklich kaufen will. Bei einer Tochterfirma dieses Unternehmens bekommt ma da schon ein komplettes Auto für …

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige