Startseite » News (Alle) » News » Chevrolet Volt erhält 5-Sterne beim Euro NCAP-Sicherheitstest

Chevrolet Volt erhält 5-Sterne beim Euro NCAP-Sicherheitstest

Chevrolet Volt erhält 5-Sterne beim Euro NCAP-Sicherheitstest
Jetzt bewerten!

Sauber und sicher!* Damit darf der US-Autohersteller sein Elektroauto-Flagschiff in Zukunft bewerben, denn der Chevrolet Volt wurde vom Europäischen Neuwagen-Bewertungs-Programm (Euro NCAP) jüngst mit der Höchstbewertung von 5 Sternen ausgezeichnet. Vor dieser Auszeichnung erhielt der Volt bereits im April 2011 vom U.S. Insurance Institute for Highway Safety (Institut der Versicherer für Verkehrssicherheit, IIHS) die beste Bewertung „Top Safety Pick Award“ und auch die U.S. National Highway Traffic Safety Administration (zivile US-Bundesbehörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit, NHTSA) bewertete die Sicherheit schon mit dem besten Wert von 5 Sternen.

Chevrolet Volt erhält 5-Sterne beim Euro NCAP-Sicherheitstest
Foto: Chevrolet

Zum bestmöglichen Schutz der Insassen des Elektroautos mit Reichweitenverlängerer besitzt der Chevrolet Volt eine extrem steife Karosserie, die aus modernsten hochfesten und ultrahochfesten Stählen besteht. Zu seinen aktiven und passiven Sicherheitsmerkmalen zählen:

  • 4-Kanal-Antiblockier-Bremssystem, Traktionskontrolle, elektronische Bremskraft­verteilung, Bremsassistent und elektronische Stabilitätskontrolle serienmäßig
  • 8 serienmäßige Airbags und Sicherheitspedale
  • Für den Nachwuchs: Ein ISOFIX-System zur Befestigung von Kindersitzen auf der Rückbank
  • Zum Schutz vor Schleudertraumata: Einstellbare Kopfstützen an den Vordersitzen
  • Zum Schutz der Fußgänger: Ein durch den Fahrer aktivierbares akustisches Signal, um das leise fahrende Elektroauto anzukündigen

* Den Faktor „Sauberkeit“ haben die Fahrer des Chevrolet Volt selbst in der Hand, denn sie entscheiden, ob der Strom zum Laden des Elektrofahrzeugs aus dreckigen Kohlekraftwerken oder aber aus erneuerbaren Energiequellen stammt. Bei der Wahl des Ökostromanbieters kann man sich auf Siegel und Empfehlungen der großen Umwelt- und Naturschutzverbände stützen um nicht bei einem Anbieter zu Landen, der nur „Greenwashing“ betreibt!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige