Startseite » News (Alle) » News » Vom Exoten zum Bestseller: Mehr als 3 Millionen Toyota Prius weltweit verkauft

Vom Exoten zum Bestseller: Mehr als 3 Millionen Toyota Prius weltweit verkauft

Vom Exoten zum Bestseller: Mehr als 3 Millionen Toyota Prius weltweit verkauft
Jetzt bewerten!

Als der Toyota Prius der ersten Generation im Jahr 1997 in Japan auf den Markt kam, da wusste man bei Toyota sicherlich, dass dieses Auto in den nächsten Jahren wohl nur ein Nischendasein führen würde. Mittlerweile sind 16 Jahre vergangen und die Zeiten haben sich im wahrsten Sinne des Wortes geändert. Umweltverträglichkeit und ein möglichst sparsamer Benzinverbrauch sind für viele Autokäufer heute eines der wichtigsten Kriterien und so feiert der Hybridantrieb weltweit immer neue Erfolge. Allen voran der Hybridpionier Toyota Prius, dessen kumulierte weltweite Verkäufe Ende Juni 2013 die 3 Millionen Marke überschritten haben.

Die drei Prius Generationen
Foto: Toyota

Im Vergleich dazu konnten mit der ersten Generation „nur“ 123.000 Käufer überzeugt werden. Die zweiten Generation des Prius fand bereits deutlich mehr Anhänger und so konnte der japanische Autohersteller mit ihr bereits die Millionenmarke knacken. Unangefochten ist aber bisher die aktuelle Version, die mit bisher rund 1,7 Millionen verkauften Fahrzeugen zum absoluten Verkaufsschlager wurde. Und darüber dürfen sich auch Umwelt und Klima freuen, denn während die CO2-Emissionen beim ersten Prius noch 114 g/km betrugen, emittiert die aktuelle 3. Generation nur noch 89 g/km CO2.

Schon mit der ersten Generation des Prius hat Toyota den Hybridantrieb als Kerntechnologie für die Entwicklung alternativer Antriebe wie beispielsweise für ein Brennstoffzellen-Hybridfahrzeug oder auch für ein reines Elektroauto identifiziert. Hauptaugenmerk wurde dabei auf die Forschung bei Elektromotoren, Batterien, Konvertern und elektronischen Steuereinheiten gelegt. Zu diesem Zweck wird Toyota auch weiterhin das Budget für Forschung und Entwicklung erhöhen, im laufenden Geschäftsjahr werden das 890 Milliarden Yen (etwa 6,85 Milliarden Euro beim heutigen Umrechnungskurs) sein, was einer Steigerung von etwa zehn Prozent zum Vorjahr entspricht. Ebenfalls sichtbar wird dieser Einsatz in der aktuellen Prius-Generation, für deren Komponenten 1.261 Patente angemeldet sind.

Ein Kommentar

  1. Frank Kirchhöfer

    Ich freue mich immer, wenn ich einen Prius sehe. Aber mit meinem 64PS Fabia 1.2 Combi von 2006 und 130000 LPG Kilometer und sparsamer Fahrweise bin ich meist unter 100 g CO2/km unterwegs.
    Grüße an GrueneAutos Team

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige