Startseite » News (Alle) » News » Bei Vans, Kompakt- und Kleinwagen sind Toyota Vollhybride die sparsamsten Benziner

Bei Vans, Kompakt- und Kleinwagen sind Toyota Vollhybride die sparsamsten Benziner

Bei Vans, Kompakt- und Kleinwagen sind Toyota Vollhybride die sparsamsten Benziner
Jetzt bewerten!

Bei den heutigen Benzinpreisen und dem Wissen, dass Autofahren selbstverständlich unsere Umwelt schädigt, versuchen immer mehr Menschen beim Autokauf auf einen möglichst geringen Verbrauch zu achten. Dabei helfen kann ein Blick in die aktuellen Ausgabe 22/2013 des Fachmagazins „Auto Straßenverkehr“, denn hier werden die verbrauchsärmsten Fahrzeuge in neun Kategorien aufgelistet. Wer dabei nach einem Pkw sucht, der Benzin tankt, der findet gleich drei Toyota Hybridfahrzeuge an der Spitze, darunter auch in den Volumensegmenten der Kleinwagen- und Kompaktklasse.

Toyota Auris Touring Sports Hybrid
Foto: Toyota

Der Konkurrenz besonders weit voraus ist der Toyota Yaris Hybrid in der beliebten Kleinwagenklasse aus, denn mit einem Normverbrauch von 3,5 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 79 g/km unterschreitet er den kombinierten Normverbrauch des nächsten Wettbewerbers mit einem Verbrauchsvorteil von ganezn 0,6 Litern. Darüber hinaus ist der Yaris Hybrid sogar sparsamer als der effizienteste Kleinstwagen mit Benzinantrieb.

Gleich alle drei vorderen Plätze bei den Autos mit Benzinantrieb belegen die Vollhybride des Toyota Konzerns in der Kompaktklasse: Angeführt vom neuen Toyota Auris Touring Sports Hybrid mit 3,6 Litern Verbrauch und CO2-Emissionen von 85 g/km, gefolgt vom Lexus CT 200h (3,8 Liter/100 km, 87 g/km) und dem Toyota Prius (3,9 Liter/100 km, 89 g/km). Für größere Familien, die auf der Suche nach einem geräumigen Van mit ganzen sieben Sitzplätzen und Benzin als Kraftstoff sind, eignet sich der Prius+. Dank des Hybridantriebs liegt der Normverbrauch bei gerade einmal 4,1 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 96 g/km entspricht. Damit führt er die Klasse der großen Vans mit großem Vorsprung an. Einen weiteren Klassensieg steuert der Lexus IS 300h in der Mittelklasse bei.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige