Startseite » Termine » Klimamobility und Klimaenergy Fachmessen vom 19. bis 21. September 2013 in Bozen

Klimamobility und Klimaenergy Fachmessen vom 19. bis 21. September 2013 in Bozen

Klimamobility und Klimaenergy Fachmessen vom 19. bis 21. September 2013 in Bozen
Jetzt bewerten!

Vom 19. bis 21. September 2013 wird in Bozen die KLIMAMOBILITY – Internationale Fachmesse für nachhaltige Mobilität zusammen mit der KLIMAENERGY – Internationale Fachmesse der erneuerbaren Energien für Gemeinden und Unternehmen stattfinden. Auf der erstgenannten werden aktuell bereits verfügbare sowie noch in der Entwicklungsphase steckende Technologien vorgestellt, welche die Belastungen verringern sollen, die durch den weltweit zunehmenden Verkehr entstehen. Diese gefährden längst nicht mehr nur noch Klima und Umwelt, sondern gerade in großen Metropolen auch ganz konkret die Gesundheit der dort lebenden Menschen.

Klimamobility 2012
Foto: Messe Bozen AG

Da Mobilität allerdings eine der zentralen Voraussetzungen für die wirtschaftliche aber auch gesellschaftliche Entwicklung moderner Industrie- und Dienstleistungsgesellschaften ist, liegt die Mammutaufgabe nicht in der Vermeidung, sondern im Wandel hin zu nachhaltigeren Lösungen. Grundlegendes Ziel einer modernen Verkehrs- und Umweltpolitik muss es daher sein, die gesellschaftlich notwendige Mobilität möglichst umweltverträglich zu gestalten. Um dies zu erreichen, müssen Strategien und Konzepte entwickelt werden, mit denen die Mobilitätsbedürfnisse im Individual- wie im Güterverkehr so befriedigt werden, dass sie auch langfristig und möglichst ohne negative Einflüsse auf Gesundheit und Umwelt funktionieren.

Messen sind hervorragende Plattformen, um Entwickler, Lobbyisten, Medienvertreter und das richtige Zielpublikum zu einem bestimmten Thema zusammenzuführen, voneinander zu lernen und so den Herausforderungen der Zukunft besser und gestärkt entgegentreten zu können. Diesen Umstand hat sich Messe Bozen als Ausgangspunkt für eine neue Messe genommen, das bereits bestehende Engagement und die Kompetenz im Bereich der Klimamessen auch auf das Feld der Mobilität auszuweiten und schuf daher Klimamobility – internationale Fachmesse für nachhaltige Mobilität.

Klimamobility präsentiert das gesamte Spektrum an Verkehrsmitteln über Komponenten bis hin zu Dienstleistungen des Sektors und steht allen Ideen, Philosophien und (Antriebs-)Techniken offen. Und so stehen rein elektrische neben Hybridfahrzeugen, (Bio)Metan- neben Wasserstoffmodellen auf 2, 3 oder 4 Rädern. Klimamobility richtet sich an ein Fachpublikum, bestehend vor allem aus Vertretern öffentlicher Institutionen und energieintensiver Industrien, Handwerkern und Hoteliers sowie Energielieferanten und der Automobilindustrie.

Diese umfangreiche Fachausstellung wird von einem internationalen Kongress begleitet mit Referenten aus ganz Europa sowie einer Car- und Bike-Test-Area, die den Besuchern die Möglichkeit geben, die einzelnen Modelle zu testen und sich von den Vorteilen zu überzeugen.

Weitere Informationen auf der offiziellen Webseite unter www.fierabolzano.it/klimamobility/

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige