Startseite » News (Alle) » News » Nissan LEAF mit dem KS-Energie- und Umweltpreis 2014 ausgezeichnet

Nissan LEAF mit dem KS-Energie- und Umweltpreis 2014 ausgezeichnet

Jetzt bewerten!

Der Nissan Leaf ist mit bis heute mehr als 100.000 Einheiten das meistverkaufte Elektroauto der Welt und hat damit maßgeblich zum Umdenken in der Automobilindustrie beigetragen. Für diese Leistung wurde er jüngst vom Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) mit dem KS-Energie- und Umweltpreis 2014 ausgezeichnet, der in diesem Jahr bereits zum 34. Mal verliehen wurde. Die Expertenjury betonte dabei besonder die Tatsache, dass der Leaf kompromisslos als Elektroauto konzipiert wurde und seinen innovativen Antrieb mit klassenüblicher Funktionalität und ausgezeichnetem Platzangebot verbindet. Entgegengenommen wurde der Preis von Jean-Pierre Diernaz, Direktor Elektrofahrzeuge bei Nissan Europe.

Nissan Leaf Elektroauto beim Aufladen
Foto: Nissan

Die Auszeichnung für ein nachhaltiges Handeln wird vom Automobilclub bereits seit 1981 an Unternehmen vergeben, die sich für Energieeinsparung und Umweltschutz einsetzen. Der Preis wird unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie verliehen. Der Jury gehören unabhängige Experten aus Wissenschaft, Technik, Publizistik und Politik an. In diesem Jahr fiel ihnen die Entscheidung dabei anscheinend besonders leicht, denn der Leaf wurde ohne Gegegnstimme zum Preisträger gewählt.

Inzwischen ist der Nissan Leaf seit dem vergangenen Jahr schon in zweiter Modellgeneration auf dem Markt und die Preise für das Elektroauto beginnen ab 29.690 Euro. Angetrieben wird die fünftürige Kompaktlimousine von einem 80 kW (109 PS) starken Elektromotor und der dafür benötigte Strom wird in hochmodernen Lithium-Ionen-Batterien gespeichert. Deren Kapazität ermöglicht eine Reichweite von bis zu 199 Kilometern und aufgeladen werden können diese an gewöhnlichen Steckdosen oder an Schnellladestationen (hier in 30 Minuten zu 80 Prozent).

Mit dem neuen Nissan e-NV200 bereitet der japanische Autohersteller derzeit die Markteinführung des zweiten Elektroautos der Marke vor. Das in Barcelona produzierte Fahrzeug kombiniert den Antriebsstrang des Leaf mit den uneingeschränkten Transporterqualitäten des konventionell betriebenen NV200. Der neue e-NV200 wird sowohl als Kleintransporter für den gewerblichen Einsatz wie auch als Pkw-Variante angeboten. Die Preise beginnen bei 25.058 Euro netto.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige