Startseite » Videos » Akio Toyoda stellt den Toyota Mirai vor

Akio Toyoda stellt den Toyota Mirai vor

Akio Toyoda stellt den Toyota Mirai vor
5 - 2 Mal

Wenn es sich Akio Toyoda, Präsident des japanischen Automobilherstellers un Enkelsohn von Firmengründer Kiichiro Toyoda, nicht nehmen lässt, ein neues Modell höchstpersönlich vorzustellen, dann muss dieses Auto schon etwas ganz Besonderes sein. Der neue Toyota Mirai, den Toyoda in seiner Videobotschaft vorstellt ist dies in der Tat, denn es ist das erste in Serie produzierte Brennstoffzellenauto des japanischen Konzerns. Nach Jahrzehnten der Forschung und Entwicklung bietet es endlich den gewohnten Komfort hinsichtlich einer schnellen Betankung in wenigen Minuten wie auch der Reichweite (ca. 500 Kilometer) bei gleichzeitig lokal emissionsfreiem Fahren.

Aus dem Auspuff entweicht dabei nur Wasserdampf und der Wasserstoff, der als Kraftstoff dient, kann sowohl mit Hilfe erneuerbarer Energien, Wasser und CO2 sowie aus verschiedenen Materialien – selbst aus Abfall – gewonnen werden. „Wir haben von Fahrzeugen geträumt, die unsere Abhängigkeit vom Öl verringern und die Umweltbelastung reduzieren. Es war ein mutiges, aber zugleich inspirierendes Ziel. Und heute ist es Realität“, freut sich deshalb auch Toyoda über den schon bald stattfindenden Marktstart in Japan (15. Dezember 2014).

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige