Startseite » News (Alle) » News » Toyota RAV4 Hybrid ist das achte Hybridauto der Marke – in den USA

Toyota RAV4 Hybrid ist das achte Hybridauto der Marke – in den USA

Toyota RAV4 Hybrid ist das achte Hybridauto der Marke – in den USA
4.6 - 8 Mal

Mit dem neuen 2016 RAV4 erweitert Toyota sein Angebot in den USA nicht nur um ein achtes Hybridmodell, die Variante mit kombiniertem Elektro- und Verbrennungsmotor soll zudem gleichzeitig die stärkste wie auch effizienteste Motorisierung sein. Hinzu kommt, dass er bereits ab $29.270 erhältlich sein wird, was zum heutigen Wechselkurs umgerechnet etwa 27.250 Euro entspricht. Damit liegt er nur knapp über dem Einstiegspreis des „normalen“ Toyota RAV4 hier in Deutschland, der bei 26.290 Euro liegt.

2016 Toyota RAV4 Hybrid
Foto: Toyota

Der RAV4 Hybrid soll vor allem jüngere Kunden ansprechen, denen ein möglichst geringer Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß besonders wichtig sind, die gleichzeitig aber auch Wert auf Style, Vielseitigkeit und Fahrspaß legen. Europäischen Autofahrern dürfte der Verbrauch allerdings nicht wirklich gering erscheinen: Das angestrebte EPA Rating des Toyota RAV4 Hybrid soll 34 mpg in der Stadt bzw. 31 mpg auf dem Highway betragen. Der kombinierte Wert würde dann bei 33 mpg Benzin liegen, was umgerechnet rund 7,1 Liter auf 100 Kilometer sind.

2016 Toyota RAV4 Hybrid
Foto: Toyota

Für den Spurt von Null auf 60 mph (96,5 km/h) benötigt das Hybrid-SUV 8,1 Sekunden, womit er rund eine Sekunde schneller ist als die in den USA angebotenen Benziner. Sehr, sehr kurze Strecken soll der RAV4 Hybrid unter bestimmten Umständen auch rein elektrisch zurücklegen können, ansonsten steht Spritsparern der effiziente ECO Modus zur Verfügung.

2016 Toyota RAV4 Hybrid - Cockpit
Foto: Toyota

In Deutschland scheint aktuell kein Termin für einen Marktstart des Toyota RAV4 Hybrid geplant zu sein, das Angebot an Autos mit Hybridantrieb ist aber auch hierzulande bei keinem anderen Autohersteller größer als bei Toyota. Angefangen vom Yaris Hybrid über den Auris und Auris Sports Touring Hybrid bis zur Prius Familie mit klassischem Hybrid, Plug-In Modell und 7-Sitzer Van sind bereits sechs Modelle mit kombiniertem Benzin- und Elektroantrieb verfügbar.

UPDATE 13. Nov. 2015: Ein aufmerksamer Kommentator hat uns darauf hingewiesen, dass ein Verkauf des Toyota RAV4 Hybrid sehr wohl in Europa und Deutschland geplant ist und der Marktstart sogar bereits kurz bevor steht. Leider ist der Kommentar am gestrigen 12. November bei Problemen mit der Datenbank verloren gegangen. Für den mehrstündigen Ausfall der Webseite entschuldigen wir uns hier auch noch einmal.

UPDATE 18. Nov. 2015: Der Toyota RAV4 Hybrid kommt in Deutschland am 29. Januar 2016 auf den Markt. In der Ausstattungsvariante Comfort mit Frontantrieb wird er ab 31.990 Euro erhältlich sein. Der Normverbrauch des RAV4 Hybrid Comfort 2.5 HSD mit Frontantrieb mit 145 kW (197 PS) liegt kombiniert bei 4,9 l auf 100 km und die CO2-Emissionen bei 115g/km.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige