Startseite » News (Alle) » News » Urlauber können auf Usedom jetzt Renault ZOE E-Autos im Carsharing nutzen

Urlauber können auf Usedom jetzt Renault ZOE E-Autos im Carsharing nutzen

Urlauber können auf Usedom jetzt Renault ZOE E-Autos im Carsharing nutzen
3 - 5 Mal

Die beliebte Urlaubsinsel Usedom kann seit dem 1. Mai 2016 auch rein elektrisch und lokal emissionsfrei mit dem Elektroauto Renault ZOE erkundet werden. Sechs der Fahrzeuge werden dort von dem Carsharing-Unternehmen app2drive, der Bürgerenergiegenossenschaft Inselwerke und weiteren Partnern betrieben. Mit hnen wird dazu beigetragen, dass die Natur der Insel, die 1999 offiziell komplett zum Naturpark erklärt wurde, auch weiterhin intakt erhalten bleibt.

Renault ZOE auf Usedom
Foto: Renault

„Carsharing-Projekte mit Renault Elektrofahrzeugen ermöglichen es besonders vielen Menschen, die Vorzüge der alternativen Antriebe hautnah zu erleben. Für viele gibt schon eine Fahrt den Ausschlag, sich intensiver mit der Elektromobilität zu befassen“, erklärt Olivier Gaudefroy, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG. „Außerdem eignet sich die Insel mit ihrem dichten Netz an Miet- und Ladestationen perfekt für den Einsatz von Elektrofahrzeugen“, so Gaudefroy weiter.

Abgeholt und abgegeben werden können die elektrisch angetriebenen Pkw an einer der neun Mietstationen, die auf der rund 66 Kilometer langen Insel Usedom stehen. Wird Energie benötigt, können die Batterien der Autos an einer der 14 Ladestationen auf der Insel und auf dem benachbarten Festland jederzeit aufgeladen werden – und das ganz umweltfreundlich mit umweltschonendem Ökostrom, den die Bürgerenergiegenossenschaft Inselwerke zur Verfügung stellt.

Einfach im Internet registrieren und mit dem ZOE durchstarten

Um mit dem Renault ZOE auf Usedom durchstarten zu können, genügt die Online-Registrierung unter app2drive.com. Dort müssen lediglich die persönlichen Daten hinterlegt und die gewünschte Zahlungsmethode eingegeben werden. Wird die Reservierung anschließend an einem der Hotspots abgeschlossen, erhalten die Carsharing-Nutzer einen RFID-Sticker, um sich bei der Fahrzeugübernahme zu identifizieren. Die Mietpreise betragen 5 Euro pro Stunde oder 39 Euro pro Tag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige