Startseite » News (Alle) » News » Mercedes-Benz Generation EQ: Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite

Mercedes-Benz Generation EQ: Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite

Mercedes-Benz Generation EQ: Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite
4.25 - 4 Mal

Unter dem Begriff „Generation EQ“ wird Mercedes-Benz auf dem Pariser Automobilsalon seine neue Generation von Elektrofahrzeugen der Weltöffentlichkeit vorstellen. Die eigens für batterieelektrische Pkw entwickelte Architektur wird dabei in jeder Hinsicht skalierbar und modellübergreifend einsetzbar sein. In Paris wird sie erstmals in Form einer Studie im Look eines sportlichen SUV-Coupés gezeigt, das sowohl von seiner Antriebstechnologie sowie von seinem kraftvollen und eleganten Äußeren her überzeugen soll.

Mercedes-Benz Generation EQ
Foto: Mercedes-Benz / Daimler

Vom Design her präsentiert es sich mit einer dynamischen Optik und fährt auf großen Leichtmetallrädern im 21-Zoll-Format vor. Kaum wahrnehmbare Karosseriefugen, verdeckte Scheibenwischer, Kameras anstatt Außenspiegel und der Verzicht auf gewöhnliche Türgriffe unterstreichen die gestreckte und dynamische Silhouette, lassen das SUV-Crossover wie aus einem Guss wirken und verringern den Luftwiderstand. Außerdem sorgt eine neue Lichtsignatur mit iIlluminierten LED-Lichtleitern in electric blue sowie „Black Panel“-Frontgrill für einen futuristischen Auftritt. In das nahtlos verglaste Designelement der Front sind der weiß beleuchtete Mercedes Stern und sämtliche Lichtelemente integriert.

Für den Antrieb des SUV-Coupés sorgen zwei Elektromotoren, deren Systemleistung dank skalierbarer Batteriekomponenten auf bis 300 kW gesteigert werden kann. Da sie an beiden Achsen sitzen sorgen sie zudem für einen permanenten Allradantrieb. Zwischen den Achsen sind die Akkus installiert, die genügend Strom für bis zu 500 Kilometern Reichweite speichern können. Gespart wurde auch nicht beim Fahrspaß, denn die Motoren des Generation EQ SUV biten ein maximales Drehmoment von bis zu 700 Newtonmeter und ermöglichen den Sprint von Null auf 100 km/h in weniger als fünf Sekunden.

Weitere Bilder vom Mercedes-Benz Generation EQ

Mercedes-Benz Generation EQ
Foto: Mercedes-Benz / Daimler

Mercedes-Benz Generation EQ - Kabelloses Laden
Foto: Mercedes-Benz / Daimler

Mercedes-Benz Generation EQ - Innenraum
Foto: Mercedes-Benz / Daimler

2 Kommentare

  1. Warten wir mal ab ob und wie 2019/20 die Umsetzung aussehen wird. Und bei den Preisen rechne ich mal ab 45000 € aufwärts.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige