Startseite » News (Alle) » News » Eine neue Ära beginnt: Verkaufsstart des Mercedes-Benz EQC

Eine neue Ära beginnt: Verkaufsstart des Mercedes-Benz EQC

Die Ankündigung des Beginns einer neuen Ära mag für die gesamte Automobilbranche sicherlich nicht stimmen, für Mercedes-Benz markiert der Verkaufsstart des Mercedes-Benz EQC Modells aber tatsächlich einen wirklich wichtigen Meilenstein. Bei dem Elektro-SUV handelt es sich nämlich um das erste Modell, der neuen Sub-Marke EQ, unter der in Zukunft eine wachsende Familie von rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen bei Mercedes-Benz angeboten werden soll.

Produktionsstart des neuen Mercedes-Benz EQC Foto: Daimler

Von der Fahrzeugklasse her positioniert sich der neue Mercedes-Benz EQC neben dem GLC, allerdings mit einer gestreckten Dachlinie und avantgardistischer Elektro-Ästhetik, die in auf den ersten Blick als Luxus-Stromer zu erkennen geben soll. Bestellbar ist er seit heute, den 6. Mai 2019, und gebaut wird er im Werk in Bremen, wo er auf derselben Linie gebaut wird wie die C-Klasse Limousine sowie das T-Modell, der GLC und das GLC Coupé.

Mercedes-Benz EQC Foto: Daimler

Begeistern soll der neu EQC 400 4MATIC aber nicht nur mit seinem Design sowie den klassischen Mercedes-Tugenden wie wie Qualität, Sicherheit und Komfort, sondern auch mit seinen technischen Werten. So lässt sich der Mercedes-Benz EQC mit den zwei Elektromotoren, die zusammen stolze 300 kW (408 PS) und 765 Nm Drehmoment leisten, in nur 5,1 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Die 80 kWh große Batterie sorgt zudem für eine mehr als alltagstaugliche Reichweite von 445-471 Kilometern (NEFZ).

Mercedes-Benz EQC Foto: Daimler

Der Stromverbrauch des 2,4 Tonnen schweren und mit umfangreicher Serienausstattung und attraktiven Services ausgestatteten Modells liegt bei kombiniert 20,8 – 19,7 kWh auf 100 Kilometer, die CO2-Emissionen werden wie üblich für Elektroautos mit 0 g/km angegeben. Wie bei allen anderen E-Fahrzeugen stimmt dies natürlich nur, wenn tatsächlich immer mit 100% Ökostrom geladen wird. Ansonsten bezieht sich die Angabe nur auf den lokalen Ausstoß von Abgasen, der technikbedingt nicht anfällt.

Mercedes-Benz EQC - Innenraum Foto: Daimler

Bestellbar ist der neue Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC zu Preisen ab 71.281 Euro (inkl. Mehrwertsteuer und UVP des Herstellers).

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige