Startseite » Termine » LEW eClub für E-Mobilisten und Interessierte am 28. Mai zum Thema Startups im Bereich Elektromobilität

LEW eClub für E-Mobilisten und Interessierte am 28. Mai zum Thema Startups im Bereich Elektromobilität

Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) veranstalten die Lechwerke (LEW) an jedem letzten Dienstag im Monat den „LEW eClub der Mehr-Wissen-Woller“ in der LEW Energiewelt in Augsburg. Alle E-Mobilisten – egal ob sie E-Auto, E-Roller oder E-Fahrrad fahren – und alle, die mehr über das Thema Elektromobilität erfahren möchten, sind dazu herzlich eingeladen.

LEW eClub LEW / Bernd Müller

Die nächste Veranstaltung des LEW eClubs findet statt:

am Dienstag, 28. Mai 2019

um 18:30 Uhr

in der LEW Energiewelt (Schaezlerstraße 3, 86150 Augsburg)

Dieses Mal geht es um das Thema Startups im Bereich Elektromobilität. Dafür werden zwei Gründer aus München zu Gast sein und von ihren Ideen, Erfahrungen, Herausforderungen und Erfolgen berichten: Jakob Karbauer ist Gründer der UrmO GmbH. Das Startup produziert ein innovatives, elektrisches Kleinstfahrzeug, das für den flexiblen Einsatz in Großstädten konzipiert ist. Der zweite Gründer ist Mike Glaser. Er steckt hinter der Urbike GmbH und hat mit dem sogenannten Elbike ein Pedelec entwickelt, das mit modernem Design und einem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wirbt.

Nach den Vorträgen haben alle Besucher des LEW eClubs die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren. Auch das Netzwerken und Kennenlernen kommt nicht zu kurz: Bei der Speakers Corner können Teilnehmer auch eigene Veranstaltungen vorstellen und sich mit ihren Ideen einbringen.

Die Teilnahme am LEW eClub ist kostenlos, um Anmeldung an partnerportal@lew.de wird gebeten.  

Bei den Veranstaltungen des LEW eClubs gibt es für die Besucher Expertenvorträge zum Thema Elektromobilität und viele Informationen, beispielsweise zu Touren mit dem E-Auto oder -Fahrrad und neuen Fahrzeugen. Im Anschluss an den offiziellen Teil haben die Besucher Zeit zum Austausch mit Gleichgesinnten und den Fachexperten.

Für Besucher, die mit dem E-Auto anreisen, kann eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen mit Lademöglichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Die nächste Veranstaltung der Reihe findet voraussichtlich am 25. Juni statt.

Die Lechwerke haben in Bayerisch-Schwaben im Bereich Elektromobilität eine Vorreiterrolle übernommen: Derzeit betreibt LEW rund 270 öffentlich zugängliche Ladepunkte in der Region. Sie alle werden mit Strom aus regenerativen Quellen, also CO2-freier Energie, beliefert. Außerdem bietet LEW Ladelösungen und Stromangebote für verschiedenen Zielgruppen an. Weitere Informationen zum Thema Elektromobilität gibt es im Internet unter www.lew.de/energiezukunft/e-mobility.

Ein Kommentar

  1. Nicht Euer Ernst, dem Betrüger von Elbike auch noch ein öffentliches Forum zu bieten?!

    Er hat Hunderte von Elbike Kunden geprellt, kann nicht liefern, ist praktisch pleite, und Ihr lasst den Träumer noch von der Zukunft der E-Bikes plaudern?!

    Unfassbar!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige