Startseite » Schlagwörter Archiv: Genfer Automobilsalon 2016

Schlagwörter Archiv: Genfer Automobilsalon 2016

Opel GT Concept: Ein Kunstwerk von einem kleinen Sportwagen

Opel GT Concept

Fast 43 Jahre ist es mittlerweile her, seit der letzte Opel GT im Sommer 1973 vom Band lief, die Begeisterung für das zweisitzige Coupé hat aber seither sicherlich nicht nachgelassen und mittlerweile ist es ein begehrter Oldtimer. Doch nicht nur deswegen ist der neue Opel GT Concept aktuell der Star auf dem Opel-Stand in Halle 2 des Genfer Autosalons. Selbst ... Mehr lesen »

Kia Niro – kompaktes SUV mit Hybridantrieb auf dem Genfer Autosalon 2016

Kia Niro

Neben dem Kia Optima Sportswagon und dem Optima Plug-in-Hybrid, der bis zu 54 Kilometer weit rein elektrisch gefahren werden kann, ist der Kia Niro der dritte große Star am Stand des koreanischen Autoherstellers auf dem Genfer Autosalon 2016. Hierbei handelt es sich um einen kompaktes aber dennoch geräumiges Crossover-Modell, das in der beliebten Pkw-Kategorie vor allem auch durch einen niedrigen ... Mehr lesen »

Techrules GT96 TREV Concept: Das Super-Elektroauto?

Video: Techrules GT96 TREV

Aktuell ist er einer der Stars auf dem Genfer Auto Salon 2016, von dem man allerdings nicht ganz genau weiss, was man von ihm halten soll. Vom Design her legt der Supersportwagen Techrules GT96 schon einen beeindruckenden Auftritt her, die wahre Revolution soll allerdings die Technik darunter sein. Diese verspricht nämlich nicht viel weniger als die Leistung eines Formel-1 Flitzers ... Mehr lesen »

Toyota C-HR feiert auf dem Genfer Auto Salon 2016 seine Weltpremiere

Toyota C-HR

Auf dem im März 2016 stattfindenden Auto Salon in Genf wird auch der neue Toyota C-HR präsentiert. Ob es ein solches Auto bzw. eine solche Fahrzeugkategorie tatsächlich braucht, sei erst einmal dahin gestellt, denn wirklich sinnvoll erscheint der Mix aus SUV und Coupé eigentlich nicht. Dies gilt allerdings auch für die Modelle der anderen Hersteller, doch gerade bei jüngeren Autokäufern ... Mehr lesen »

DS E-TENSE – Elegant, stark und elektrisch

DS E-TENSE Elektroauto

Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 wird das Concept Car DS E-TENSE am Stand der inzwischen eigenständigen Marke DS Automobiles wohl alle Blicke auf sich ziehen. Ganz im Sinne des Grand Tourisme Konzepts stellt er die perfekte Vereinigung eines leistungsstarken Sportwagens mit viel Komfort und Luxus sowie modernsten Technologien dar. Und in Zeiten der Elektrifizierung des Automobils wird er ... Mehr lesen »

Kia Optima Plug-in-Hybrid feiert in Genf seine Europapremiere

Kia Optima Plug-In-Hybrid

Im November des Jahres 2015 wurde der Kia Optima PHEV angekündigt, der ab dem vierten Quartal 2016 in Europa in den Handel kommen wird. Nach seiner erstmaligen Vorstellung auf der Chicago Auto Show 2016 wird er im März nun seine Europapremiere feiern. Die Mittelklasselimousine wird damit der erste in Serie gebaute Plug-In Hybrid des koreanischen Herstellers sein, und gegenüber der ... Mehr lesen »


(Anzeige)

ŠKODA VisionS: SUV-Konzeptfahrzeug mit Plug-in Hybridantrieb

Skoda VisionS

Obwohl die seit mehr als 25 Jahren zur Volkswagen AG gehörende Automarke ŠKODA immer erfolgreicher wird und in 2014 erstmals mehr als eine Million Fahrzeuge im Jahr abgesetzt hat, hält man sich bei der Entwicklung elektrifizierter Modelle bisher komplett zurück. Nachdem es im Gegensatz zu bspw. VW kein einziges Elektroauto oder Hybridfahrzeug der Marke gibt, wird auf dem Auto-Salon in ... Mehr lesen »

Lexus LC 500h mit Hybridantrieb wird in Genf gezeigt

Lexus LC 500h

Passend zur bisherigen Strategie der Marke, in jeder Baureihe eine Hybridversion anzubieten, wird auf dem Genfer Autosalon im März 2016 nun auch der Lexus LC 500h präsentiert werden. Das Luxus Coupés LC wurde erstmals im Januar diesen Jahres auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit vorgestellt und noch micht im Handel erhältlich. Für die Hybrid-Variante verspricht der ... Mehr lesen »

Neue Elektroautos mit Flusszellen-Technologie der nanoFlowcell AG

QUANT FE Elektroauto

Mit der QUANT E Sportlimousine hatte die nanoFlowcell AG aus Lichtenstein bereits im Jahr 2014 ein besonders aufsehenerregendes Auto präsentiert, bei dem es sich bisher aber nur um ein Konzeptfahrzeug handelt. Die wohl interessanteste Besonderheit: Anstelle langen Ladens einer großen Batterie, wird es mit einem flüssigen Elektrolyt betankt. Mit dessen elektrischer Energie werden dann der oder die Elektromotoren angetrieben. Auf ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige