Startseite » Schlagwörter Archiv: TwinAir-Motoren

Schlagwörter Archiv: TwinAir-Motoren

Lancia New Ypsilon auf der IAA 2015

Lancia New Ypsilon

Eines der beliebtesten City Cars von Lancia geht in die fünfte Generation und zeigt sich auf der IAA in Frankfurt mit diversen Neuerungen. Ein neues Design und umweltfreundliche Motoren machen den New Lancia Ypsilon zu einem schicken und sparsamen City Flitzer. Auf der IAA wird der neue Ypsilon erstmals einem internationalen Publikum gezeigt und gleich in fünffacher Ausführung präsentiert. Die ... Mehr lesen »

Fiat Punto mit TwinAir-Motor (105 PS)

Fiat Punto

Der italienische Auto-Konzern Fiat bietet eine neue Punto-Variante für PS-hungrige Fahrer an: Ab sofort können Interessierte auf den Turbobenziner Fiat Punto mit TwinAir-Motor zurückgreifen. Dabei ist nicht nur die Stärke des neuen Antriebs erwähnenswert – auch der geringe Verbrauch von 4,2 Litern auf 100 Kilometern und die Schadstoffemissionen von 99 Gramm pro Kilometer überzeugen und machen den Punto zu einem ... Mehr lesen »

Der Fiat 500L TwinAir – starke Leistung bei nur zwei Zylindern

Fiat 500L

Downsizing ist ein Trend, der sich bei vielen Autoherstellern immer mehr durchsetzt. Hohe Leistung bei geringerem Verbrauch und Materialeinsatz – das ist auch beim neuen Fiat 500L TwinAir das Motto. Der neue Zweizylinder mit Turbomotor beschert dem neuen Fiat-Modell 105 PS, Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 180 Stundenkilometern und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 12,3 Sekunden. Beinahe unglaublich klingt ... Mehr lesen »

Alfa Romeo MiTo 0.9 8V TwinAir

Wer einen Kleinwagen fahren will, der muss längst nicht mehr auf Lifestyle verzichten, wie der rassige Alfa Romeo MiTo seit dem Jahr 2008 beweist. Im Mai 2012 wird er jetzt zudem ein echtes Sparmobil, denn der italienische Autohersteller erweitert sein Motorenspektrum um einen der sparsamsten Benziner unserer Zeit: Einen TwinAir-Motor mit Turbolader, der aus nur 0,9 Litern Hubraum ein maximales ... Mehr lesen »

Fiat Punto 2012: Eleganteres Auftreten und weniger Verbrauch

Optisch präsentiert sich der neue Punto 2012 noch etwas eleganter als sein erfolgreicher Vorgänger, mit einer neuen Frontpartie, dem Fiat-Emblem in der Mitte über dem Kühlergrill und Blinkleuchten, die neben dem Lufteinlauf in einem einzigen Formstück angebracht sind. Vorderer und hinterer Stoßfänger sind zudem in die Verkleidung integriert und in Wagenfarbe lackiert. Bei Benzinpreisen von deutlich mehr als 1,60 Euro ... Mehr lesen »

Fiat 500L: Größere Variante des kleinen Kultautos feiert Weltpremiere in Genf

Im Jahr 2007 hatte Fiat mit dem neuen Fiat 500 einen würdigen Nachfolger des kultigen Fiat Nuova 500 auf den Markt gebracht. Obwohl dieser von Anfang an mehr auf Lifestyle als auf Minimalismus gesetzt hat und gegenüber seinen Vorgängern deutlich gewachsen ist, dürfte er für einige Kundengruppen sicher immer noch zu klein sein. Um auch Autofahrer mit mehr Platzbedarf anzusprechen ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Neuer Fiat Panda: Besonders sparsames Auto und ab sofort bestellbar

Ab Anfang März 2012 wird die dritte Modellgeneration des Fiat Panda in Deutschland ausgeliefert, bestellen kann man das günstigste Modell des italienischen Autoherstellers aber bereits seit Anfang Februar. Für wen vor allem der Kaufpreis ein wichtiges Kriterium darstellt, der darf sich über den günstigen Einstiegspreis von 9.990 Euro für den Fiat Panda 1.2 8V Pop mit 51 kW (69 PS) ... Mehr lesen »

Neuer Fiat Panda mit zwei sehr sparsamen Motoren in Italien gestartet

Schon 31 Jahre lang steht der Fiat Panda für ein preiswertes Auto mit funktionellem Design und einem für seine Größe variablen Platzangebot. Längst ist er aber kein komfortloser und rein als Transportmittel nutzbarer Kleinstwagen mehr, sondern ein durchaus komfortables und vielseitiges Citycar. In Italien startet nun die dritte Modellgeneration des Fiat Panda im modernisierten Look, in Deutschland wird er ab ... Mehr lesen »

IAA 2011: Bundeskanzlerin Angela Merkel interessiert am TwinAir-Motor von Fiat

Bereits am 15. September besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel die IAA 2011 und Fiat als einzigen ausländischen Hersteller auf der Messe. Dort wurde sie von John Elkann, Präsident der Fiat Group, willkommen geheißen und über Fiats Bemühungen für eine ökologischere und ökonomischere Mobilität aufgeklärt. Im Fokus standen dabei insbesondere der neue Fiat Panda, der meistverkaufte Kleinwagen Europas, dessen dritte Generation in ... Mehr lesen »

IAA 2011: Fiat präsentiert Air Technologies und viele besonders sparsame Autos

Auf der IAA 2011 wird sich am Stand des italienischen Autoherstellers vieles um die neue Marke „Air Technologies“ und besonders sparsame und umweltfreundliche Autos drehen. Unter dem Begriff Air Technologies fasst Fiat modellübergreifend sämtliche Technologien zusammen, die zum Schutz der Umwelt beitragen. Dazu zählen unter anderem alternative Antriebe, effektivere Steuerungssysteme für Getriebe und Antrieb, Start&Stopp-Automatik, Maßnahmen zur Steigerung der dynamischen ... Mehr lesen »

Der neue Lancia Ypsilon: Alle drei Motorisierungen mit vorbildlichem Verbrauch

Seit Samstag, den 2. Juli 2011 steht mit dem neuen Lancia Ypsilon ein weiterer attraktiver und umweltfreundlicher Kleinwagen bei den Händlern. Dabei ist er vom ehemals reinen Fortbewegungsmittel inzwischen weit entfernt und bietet neben perfekter italienischer Eleganz und technischen Innovationen auch einen gesteigerten Komfort. Dazu trägt vor allem auch bei, dass der neue Lancia Ypsilon erstmals mit fünf Türen erhältlich ... Mehr lesen »

Am 18. Juni 2011 feiert der Fiat 500 TwinAir Plus seine Premiere

Im aktuellen TV-Werbespot fährt der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso im stylischen Fiat 500 TwinAir Plus in der coolen Farbe Midnight Indigo Blau Metallic über Treppen und durch Supermärkte und zeigt, dass Fahrspass auch ohne Motoren mit riesig viel Hubraum möglich ist. Unter dem Motto „Everyday Fun“ wird der italienische Autohersteller sein Angebot um den neuen Fiat 500 TwinAir Plus und ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige