Startseite » Antriebskonzepte » Sparsame Benziner und Diesel » Der neue Lancia Ypsilon: Alle drei Motorisierungen mit vorbildlichem Verbrauch

Der neue Lancia Ypsilon: Alle drei Motorisierungen mit vorbildlichem Verbrauch

Der neue Lancia Ypsilon: Alle drei Motorisierungen mit vorbildlichem Verbrauch
4 - 1 Mal

Seit Samstag, den 2. Juli 2011 steht mit dem neuen Lancia Ypsilon ein weiterer attraktiver und umweltfreundlicher Kleinwagen bei den Händlern. Dabei ist er vom ehemals reinen Fortbewegungsmittel inzwischen weit entfernt und bietet neben perfekter italienischer Eleganz und technischen Innovationen auch einen gesteigerten Komfort. Dazu trägt vor allem auch bei, dass der neue Lancia Ypsilon erstmals mit fünf Türen erhältlich ist.

Lancia Ypsilon
Foto: Lancia

Anstatt als Statussymbol zu fungieren zelebriert der Lancia Ypsilon als modisches Stadtauto mit Design, Technik und Ausstattung das italienische La Dolce Vita. Dabei sorgen innovative Technologien wie TwinAir, MultiJet II, Start&Stopp-Automatik sowie ein völlig neuer Tankverschluss (Smart Fuel System) bei allen drei Motorvarianten für besonders niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte. Am umweltfreundlichsten ausgestattet verbraucht der neue Lancia Ypsilon mit dem innovativen Zweizylinder-Turbo TwinAir mit 63 kW (85 PS) kombinierte 4,2/4,1 Liter auf 100 Kilometer und verursacht CO2-Emissionen von 99/97 g/km. Noch weniger benötigt nur der 1.3 MultiJet II Diesel mit 70 kW (95 PS) und 3,8 l/100 km Verbrauch sowie 99 g CO2/km. Der 1,2 Liter-Benziner mit 51 kW (69 PS) weist mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 4,9 l/100km und 115 g CO2/km immer noch akzeptable Werte auf. Alle drei Motoren sind serienmäßig mit Start&Stopp-Automatik ausgerüstet und erfüllen selbstverständlich die Emissionsnorm Euro 5. Anstatt viel Geld an der Tankstelle zu lassen, kann man es mit dem neuen Lancia Ypsilon lieber öfters in einen leckeren Cappuccino investieren.

Lancia Ypsilon Heckansicht
Foto: Lancia

Besonders Alltagstauglich ist der überdurchschnittlich geräumige Innen- und Gepäckraum bei gleichzeitig kompakten Außenabmessungen. Unter anderem dank der besonders schlanken Konturierung der Vordersitzlehnen (Slim Seats) bietet auch die Rücksitzbank komfortabel Platz und dank der fünf Türen jetzt auch einen besonders bequemen Einstieg. Die hinteren Türgriffe sind dabei aber so verdeckt angebracht, dass weiterhin der Eindruck eines Dreitürers erweckt wird.

Die umfangreiche Serienausstattung macht den Lancia Ypsilon zu einem attraktiven Angebot im Umfeld der kleinen Premiumfahrzeuge. In allen Modellvarianten sind unter anderem die elektronische Stabilitätskontrolle inklusive Antriebsschlupf-Regelung (ASR) und Berg-Anfahrhilfe (Hill Holder), Bremsen-ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), sechs Airbags (Front, Kopf, Seite) sowie ISOFIX-Befestigungen für Kindersitze serienmäßig an Bord. Die Einstiegsvariante Lancia Ypsilon SILVER verfügt unter anderem über Funkfernbedienung der Zentralverriegelung, höhenverstellbares Lenkrad, elektrische Fensterheber vorn, symmetrisch geteilt umklappbare Rücksitzbank und höhenverstellbaren Fahrersitz. Beim Lancia Ypsilon GOLD sind zusätzlich Klimaanlage, Audioanlage mit Radio, Doppeltuner und MP3-fähigem CD-Player, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Leder-Lenkrad sowie Sitzbezüge aus der innovativen Microfaser Castiglio® serienmäßig. Die Topversion Lancia Ypsilon PLATINUM verfügt außerdem über Ledersitze, Klimaautomatik, elektrische Fensterheber auch für die hinteren Seitenscheiben, Bluetooth® Funkfreisprechanlage Blue&MeTM mit USB- und AUX-Anschluss, Nebelscheinwerfer sowie 15 Zoll große Leichtmetallräder.

Lancia Ypsilon Innenraum
Foto: Lancia

Die umfangreiche Serienausstattung belegt die Behauptung, dass Kleinwagen größeren Autos heute in nichts mehr nachstehen müssen. Zudem bietet das Accessoires-Angebot umfangreiche Möglichkeiten, den neuen Lancia Ypsilon noch weiter zu personalisieren. Egal ob Leichtmetallräder der Dimension 16 Zoll, Seitenschweller, abgedunkelte Hauptscheinwerfer-Einfassungen, Außenspiegelkappen in verschiedenen Chrom-Varianten, schwarze Schwellerleisten mit beleuchtetem Logo und das Entertainment- und Navigationssystem Blue&MeTM TomTom® LIVE.

Die empfohlenen Verkaufspreise für den neuen Lancia Ypsilon beginnen beim 1,2 Liter-Benziner bei 12.500 Euro, bei der Motorisierung mit dem innovativen TwinAir Aggregat bei 13.700 Euro und für den Diesel bei 15.250 Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige