Startseite » News (Alle) » News » Peugeot 2008 BlueHDi 100 wird noch sparsamer

Peugeot 2008 BlueHDi 100 wird noch sparsamer

Peugeot 2008 BlueHDi 100 wird noch sparsamer
3 - 3 Mal

SUVs haften nach wie vor die Vorwürfe von großen Ausmaßen, viel Gewicht und hohem Verbrauch an. Bei kleineren SUV Modellen muss dies aber längst nicht mehr sein, wie etwa Peugeot mit dem 2013 auf den Markt gebrachten Urban-Crossover 2008 unter Beweis gestellt hat. Inzwischen konnte der französische Autohersteller mit ihm bereits mehr als 300.000 Kunden begeistern und nun sollen nochmals niedrigere Verbrauchswerte für noch bessere Kaufargumente sorgen.

Peugeot 2008
Foto: Peugeot

Der kombinierte Normverbrauch des Peugeot 2008 BlueHDi 100 mit 73 kW (99 PS) Leistung und Stopp & Start-System sinkt auf nur noch 3,5 Liter auf 100 Kilometer. Der Co2-Ausstoß liegt mit 90 g/km CO2 dementsprechend ebenfalls auf Rekordniveau. Wie bei allen Dieselmodellen der französischen Löwenmarke – vom Kleinwagen 208 bis zum luxuriösen 508 – ist er zudem mit dem bewährten additivgestützten Rußpartikelfiltersystem FAP und einem SCR-System zum optimalen Abbau der Stickoxide ausgestattet. Diese Kombination gilt aktuell als beste technische Lösung auf dem Markt.

In Deutschland ist der Peugeot 2008 BlueHDi 100 in der Ausstattungsstufe Active ab 19.950 EUR erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige