Startseite » News (Alle) » News » Supersportwagen unter Strom: Der Dodge EV

Supersportwagen unter Strom: Der Dodge EV

Supersportwagen unter Strom: Der Dodge EV
Jetzt bewerten!

Um in diesen schwierigen Zeiten des automobilen Umbruchs nicht unterzugehen, setzt das US-amerikanische Unternehmen Chrysler in naher Zukunft auf Elektroautos. Aber ganz im Sinne des American Way of Life nicht (nur) auf kleine Stadtflitzer sondern auch auf elektrisch angetriebene Supersportwagen. Einer der ersten könnte der Dodge EV sein, der mit seinem 268 PS Elektromotor über ein Drehmoment von sportlichen 650 Nm verfügen und in unter 5 Sekunden von 0 auf knapp 100km/h beschleunigen können soll. Und auch optisch sieht der Dodge EV mehr nach Kraft und Sportlichkeit als nach Öko-Auto aus.

Elektro-Sportwagen Dodge EV

Der Elektro-Sportwagen soll innerhalb von vier Stunden an einer 220-Volt Steckdose aufgeladen werden können und die modernen Litium-Ionen-Akkus sollen eine Reichweite von 240 bis 320 Kilometern garantieren. Laut Chrysler könnten die ersten Elektroautos bereits in 2009 an Flottenkunden ausgeliefert werden und ab 2010 frei verkäuflich sein.

Quellen und weitere Informationen:
AutoblogGreen „And this is how Chrysler thinks it will beat the Volt„, 17.12.2008
ubergrun! „Dodge EV: Der Tesla-Killer!„, 24.09.2008

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige