Startseite » News (Alle) » News » Genfer Automobilsalon 2009: Renault zeigt sparsamere Motoren

Genfer Automobilsalon 2009: Renault zeigt sparsamere Motoren

Genfer Automobilsalon 2009: Renault zeigt sparsamere Motoren
Jetzt bewerten!

Der Genfer Automobilsalon 2009 steht dank Wirtschaftskrise und gewandeltem Klimabewußtsein ganz im Zeichen von alternativen Antrieben wie Hybrid-Fahrzeugen, Elektroautos, Gasautos (Erdgas und Autogas) oder Autos mit Brennstoffzellenantrieb. Bei Autos mit herkömmlichem Otto- oder Benzinmotor setzt sich weiterhin der Trend des sogenannten Downsizings fort. Kleine Autos sind die Stars der Messe und auch Renault präsentiert vor allem neue sparsame und umweltschonende Motoren.

Renault Scénic mit einem Verbrauch von unter 5 Litern
So werden für den neuen Scénic sowie den Grand Scénic in Deutschland in Zukunft drei verschiedene Benzin- und vier Dieselmotoren zur Auswahl stehen. Einen besonders wirtschaftlicher und umweltfreundlicher Dieselantrieb wird mit dem dCi 110 FAP bereitstehen, der satte 78 kW / 106 PS leistet und sich durch einen besonders niedrigen Kraftstoffbedarf von lediglich 4,9 Litern auszeichnet, was einem CO2-Ausstoß von 130 Gramm pro Kilometer entspricht.

Renault Scenic
Foto: Renault

Zwei Renault Mégane Modelle mit max. 120 Gramm CO2-Ausstoß
Für den neuen Renault Mégane werden ebenfalls sieben verschiedene Motoren angeboten, wobei die beiden Dieselmotoren dCi 90 FAP mit 66 kW / 90 PS und der dCi 110 FAP mit 78 kW / 106 PS weit unter 5 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen sollen. aus. Mit dem dCi 90 FAP soll der Renault Mégane auf 100 km durchschnittlich 4,5 Liter Diesel verbrauchen (118 Gramm CO2-Ausstoß) und mit dem dCi 110 FAP 4,6 Liter Dieselkraftstoff, was einem CO2-Ausstoß 120 Gramm pro Kilometer entspricht.

Renault Megane Grandtour
Foto: Renault

Gründlich aktualisierter Renault Clio und Clio Grandtour
Mit neuem Design kommt im Mai natürlich auch der bei uns bekannteste Renault, der gründlich aktualisierte Clio auf den Markt. Dieser wird erstmals serienmäßig mit dem Elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) ausgestattet sein und sowohl als Clio wie auch als Clio Grandtour mit modernen 1.5 dCi Dieselmotoren deutlich unter 5 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer benötigen.

Renault Clio
Foto: Renault

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige