Startseite » News (Alle) » Pressemitteilungen » Think sagt mit 550 Think City Elektroautos „Hola“ zu Spanien

Think sagt mit 550 Think City Elektroautos „Hola“ zu Spanien

Think sagt mit 550 Think City Elektroautos „Hola“ zu Spanien
Jetzt bewerten!

Das norwegische Unternehmen Think verstärkt seine Expansion quer durch Europa und bringt das Elektroauto THINK City nun auch nach Spanien. Zu diesem Zweck hat Think mit der spanischen regierung vereinbart, 550 TH!NK City Fahrzeuge auf den spanischen Markt zu bringen. Die Autos sollen bereits in der zweiten Jahreshälfte von 2009 und Anfang 2010 ausgeliefert werden. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Vor- und Nachteile der Elektromobilität erhalten die Spanier bereits mit 5 TH!NK City Elektroautos zu Anfang des Sommers. Damit soll die Alltagstauglichkeit der Fahrzeuge in Spanien demonstriert und getestet werden.

Think City Elektroauto für Spanien
Foto: TH!NK

Spaniens Ministerium für Wirtschaft und Industrie unterstützt die Einführung von Elektroautos in Spanien und hat es sich zum Ziel gesetzt, die Infrastruktur für den Betrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen in verschiedenen Städten zu unterstützen sowie die Anschaffung von öffentlichen und gewerblichen Elektroauto Flotten zu subventionieren. „Die spanische Regierung stellt 10 Millionen Euro für eine frühzeitige Einführung von Elektroautos zur Verfügung. Ich bin erfreut, dass die ersten Think City Autos bereits in diesem Jahr ausgeliefert werden können, so dass wir den Weg für einen schnellen Übergang zu saubereren Fahrzeugen ebnen können“ sagt Juan Luis Pla, Manager of Transport der spanischen Energieagentur IDAE.

„Spanien ist ein wichtiger und großer Markt für uns und die Entscheidung der spanischen Regierung Richtung Elektroautos ermöglicht es Think, den Vorteil des First-Movers weiter auszubauen und seine Position auf dem europäischen Markt für Elektroautos zu festigen“ sagt Richard Canny, CEO von Think. „Die Kombination von Demonstrations Programmen durch die Regierung gefolgt von finanziellen Anreizen für die Konsumenten beim Kauf von Elektrofahrzeugen ist ein Modell, dem die Regierungen führender Nationen rund um den Globus zur Zeit folgen. Es trägt dazu bei Elektroautos schneller auf den Markt zu bringen, steigert Bedarf und Angebot an Lithium-Ionen-Batterien und senkt damit die Kosten dieser Batterien.“

In Spanien wird Going Green als Partner von TH!NK für den Aufbau eines Marktes für Elektroautos verantwortlich sein und das Verbraucherbewusstsein zum Thema Elektromobilität wecken. „Wir sehen in diesen 550 Elektroautos einen wichtigen ersten Schritt. Unser Ziel ist es, den TH!NK City sowohl an Endkunden und Firmenkunden wie auch an Regierungs- und Gemeindebehörden zu verkaufen. Unser natioales Verkaufsnetz bereitet sich aktuell auf die Einführung der TH!NK City Elektroautos vor um sie Kunden in ganz Spanien vorzustellen“ sagt Gonzalo Alonso, Managing Director von Going Green.

Pressemitteilung von TH!NK (Englisch)

2 Kommentare

  1. Wo kann ich das Fahrzeurg probefahren, was kostet es ?

  2. Hallo,

    aktuell gibt es nur Verkaufsstellen in Norwegen, den USA, Österreich und den Niederlanden. In Österreich kostet er wohl allerdings rund 37.000 Euro ohne Mehrwertsteuer.

    In der Schweiz soll man sie wohl in Zukunft auch bei Migros kaufen können:
    http://www.grueneautos.com/2010/05/migros-startet-m-way-elektroautos-aus-dem-schweizer-supermarkt/

    Schöne Grüße
    Chris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige